Myparfuem.


Myparfuem hat mir einen Gutschein zur Verfügung gestellt, um es zu testen. "Kreiere dein eigenes Parfüm mit deiner individuellen Duftnote!" Wie soll das denn gehen, übers Internet? Dachte ich mir. Doch es funktioniert. Ich bin auf die Internetseite gegangen und konnte mir aus den verschiedensten Düften, die Düfte heraussuchen, die ich zu meinem ganz persönlichen Duft kombinieren möchte. Vorher konnte ich noch meinen Typ auswählen: Verführerisch, romantisch, sportlich, extravagant, glamourös oder elegant. Und myparfuem stellt dir dazu passende Düfte vor. Ich habe das allerdings nicht getan, da ich schon eine Vorstellung von meinem Duft hatte. Fruchtig, aber nicht zu süß.  Ein Mix aus Zitrone, Orange, natürlichen Gräsern, Tuberose, warmen Gewürzen und Havanna Tabak. Das ist mein redwine coloured lips Parfüm.
Das Päckchen kam recht schnell an und zuerst war ich etwas enttäuscht von dem Duft- ich hatte es mir ganz anders vorgestellt. Doch dann las ich das Briefchen in dem stand, dass das Parfüm ganz frisch aus der Produktion kommt und der Duft sich noch nicht richtig entfalten konnte. Deshalb werde ich noch ein wenig warten und ich muss sagen, heute riecht es schon viel besser als gestern noch (:

1 Kommentar :