Tag 4: Sprachniveautest & Croques Monsieurs

Ein ganzer Hörsaal voller Erasmusstudenten... Heute frueh 10Uhr sollten wir uns im Hoersaal treffen, damit alles Organisatorische besprochen werden kann. Nach ner halben Stunde wurde uns dann mitgeteilt, dass die Technik versagt hat und sie versuchen das wieder hinzubekommen. Waehrenddessen fingen schon unsere deutschen, englischen, hollaendischen und ukrainischen Maegen an zu knurren. Nach einer Stunde ging es dann los. Danach hatten wir Pause und wir machten uns auf in eins der vielen Cafés auf dem Campus. Wir bestellten uns Croque Monsieur (Toast mit Schinken und Kaese, aber gegrillt). Leider war meins ziemlich verbrannt, aber der Hunger trieb es rein (; Danach gings mir allerdings nicht so gut, haha. Die Uni veranstaltet auch kleine Reisen fuer die Auslandsstudenten; wofuer wir (Anne, Victoria und ich) uns gleich einschreiben lassen haben: 1 Wochenende London und 1 Tag Luxemburg. Das Bloede ist; dass man das gleich bezahlen muss, deshalb konnten wir nur die 2 Dinge nehmen. Danach mussten wir alle einen Franzoesischtest schreiben; der einfach nur unser Sprachniveau testen sollte, damit sie wissen in welchen Sprachkurs sie uns stecken muessen. Allerdings war ich nach 1,5 Stunden so ausgelaugt, dass ich ihn nicht fertig geschrieben hab. Mal sehen. Sonst war heut nicht viel. Der Tag an der Uni hat sich ziemlich gezogen.
Am Wochenende findet hier "La grande Braderie" statt. Das ist ein riesiger Flohmarkt in der ganzen Stadt, ueberall und es werden bis zu 1 Million Besucher erwartet. Ausserdem werden jede Menge Moules et Frites gegessen (:

Kommentare :

  1. Ach cool. Das klingt ja bis jetzt alles ziemlich gut, was du so von Frankreich schreibst. Ich hoffe, du hast eine fabelhafte Zeit da drueben und laesst es dir gut gehen. (:
    Wie fabelhaft, dass ihr fuer ein WE nach London fahrt. Wisst ihr denn schon, wann ihr das macht? Ich bin im November naemlich auch in London. :D Haha. Toll!

    AntwortenLöschen
  2. hach, das mit dem flohmarkt klingt toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Keinesfalls, ich werds auch tun :b
    was studierst du?

    AntwortenLöschen