Mein Geburtstag war wunderschoen! Einen Tag vorher gabs mit Anne den Vorgeburtstag, weil sie nicht da sein konnte. Das hiess: wir sind zum Baecker, ich durfte mir was aussuchen, dann setzten wir uns hin, sie praeparierte den Kuchen mit Kerzen und mich mit einem Geburtstagshut. Und ein wunderwundervolles Geschenk: Konzertkarte zu Two Door Cinema Club <3
Freitag dann, zum eigentlichen Geburtstag gabs von meiner Mitbewohnerin ein Fruechtetoertchen am Morgen. Abends ging es dann zu Vikki, wo einige Freunde schon warteten und es gab Geschenke und Nudeln mit Tomatensosse und Schokotorte, Luftballons und ich wurde verpflichtet den Geburtstagshut die komplette Nacht zu tragen.
Danach ging es dann in die Bar Le Zeppelin, in der weitere viele, liebe Leutchen auf mich warteten und mit Geschenken un Gratulationen beglueckten. Ausserdem bekam ich von mind. 3 verschiedenen Gruppen ein Geburtstagsstaendchen gesungen, wg des Huts. Ich kannte nicht eine Person davon :D Wir hatten jede Menge Spass. Dann standen wir vor dem Problem: wie bekommen wir eine Weinflasche mit Korken auf? Ich dachte...wir sind hier in Frankreich, irgendwer wird das hinbekommen und Tatsache, ich fragte einen Typ und der machte die Flasche mit seinem Schluessel auf-ich war schwer beeindruckt. Danach ging es weiter in den Club "La Boucherie", wo ich weitere Geburtstagsstaendchen von fremden Leuten bekam und jede Menge Freigetraenke. Ich muss sagen, der Geburtstag zaehlt zu meinen Top 3 ueberhaupt. Wundervoll war es!
Angela und ich


Kommentare :

  1. alles liebe noch nachträglich zum geburtstag :)

    AntwortenLöschen
  2. Ah, klingt nach einem tollen Geburtstag ;] Ich werde wohl auch mal so ein Hütchen tragen, falls mein Bday auf einen Wochenendtag fällt... :D

    Beantragst du das Auslandsbafög jetzt erst? Wolltest du das nicht scho gemacht haben? ;D

    AntwortenLöschen