Bodi Bill in Lille

Letzte Woche Dienstag war es endlich soweit! Wie lange ich schon darauf gewartet hatte. Bodi Bill live, hier in Frankreich und das fuer nur 7 Euro (inkl. einer weiteren, frz. Band)! 
Ich machte mich also mit Lena auf den Weg, um die Avenue Cuvier zufinden, wo besagte Herren spielen sollten. Dann standen wir auf einem aeh...Weg? und das sollte nun die Avenue Cuvier sein. Wir waren leicht verwirrt, denn an diesem Weg gab es keine Haeuse, wo sollte sich also dieser Club befinden? Es war doch nur ein Fluss da und einige Boote...und ein Hausboot. WOW! Das Hausboot trug den Namen "La Péniche", genau wie der Club, den wir suchten. Ich konnte es kaum fassen, ein Konzert auf einem Boot! Ich war wie aus dem Haeuschen. Bodi Bill war "nur" die Vorband der Franzosenband, somit kannten die anderen Konzertbesucher die werten Berliner gar nicht und waren somit bei den ersten Liedern auch etwas verhalten. Aber Bodi Bill, waeren nicht Bodi Bill, wenn sie nicht alle Musikherzen auf dem Schiff erobert haetten. Und genau das geschah! Die Franzosen wollten sogar eine Zugabe und ein Typ wollte Bodi Bill auf ein Getraenk einladen, leider teilt er ihnen das auf franzoesisch mit, so dass keiner wusste, was er wollte :D
Jedenfalls war das Konzert der Hammer! Wunderbar! Ich liebe es, wenn man den Musikern auf der Buehne ansieht wie viel Spass sie haben und das habe ich, die Gesichter strahlten (:
 Merci!
 Das Boot (:

ANHOEREN, wer es noch nicht kennt (:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen