Weihnachtszeit.


Der Weihnachtsbaum ist geschmückt, die Geschenke verpackt. Jetzt muss nur noch das Essen vorbereitet werden. Seit einigen Jahren ist es bei uns Tradition, dass wir an Heiligabend Raclette essen, sooo gut. Eigentlich wollte ich euch nur wundervolle Weihnachtstage wünschen und hoffe, dass ihr sie mit euren liebsten Lieblingsmenschen verbringen könnt. 




Heute verbringe ich mit meiner Mama, ihrem Freund und meinem Bruder. Morgen geht es dann zu den Großeltern (väterlicherseits), wo auch mein Papa, seine Frau, meine 2 Halbschwestern, meine Tanten und Onkel, meine Cousins und Cousinen sein werden. Und es wird reichlich Essen geben, da meine Oma mindestens immer 3 verschiedene Fleischsorten anbietet, außerdem Klöße und Knödel und auch viele verschiedene Beilagen und natürlich die zum Fleisch passenden Soßen. Alles selbst gemacht <3 Übermorgen fahre ich dann mit Mama, ihrem Freund und meinem Bruder zu meinen Großeltern mütterlicherseits, wo wir auch wieder Tante, Onkel und unsere 2 Cousins antreffen werden. Oma hat Wild vorbereitet und natürlich Thüringer Klöße und Rotkraut <3 
Also ich persönlich verbinde Weihnachten vor allem mit Familie und viel gutem Essen, die Geschenke kommen erst danach ;D





Außerdem gibt es ein wunderbares Weihnachtsgewinnspiel hier auf dem Blog von Nele. Schaut doch mal vorbei (:

1 Kommentar :

  1. Und, sind ein paar deiner Wünsche in Erfüllung gegangen? :)
    Und ja, voll das tolle Geburtstagsgeschenk von deinem Freund :) Läufts denn gut bei euch? Hach, ich würde so gerne mal wieder mit dir quatschen wie in Tübingen :)

    Liebe Grüße, romy

    AntwortenLöschen