Sushivorbereitungen und Kosmetik Kill.

Ich habe heute mein erstes Produkt von der Kosmetik Kill Sammlung aufgebraucht: meine Body Lotion "Happy Time" von Nivea. Und wie versprochen, werde ich euch sagen, wie ich sie finde und den ganzen Blahkrams..ihr wisst Bescheid.

Ich werd hier aber nicht ewiglang rumfaseln, sondern nur kurz & knapp: ich liebe diese Body Lotion, ich benutze sie schon seit Ewigkeiten. Sie riecht leicht, aber nicht übertrieben nach Orangenblüten und nach dem typischen Niveaduft und bei täglicher Anwendung (nach dem Duschen) erfüllt sie auch ihren Zweck. Sobald ich alle meine anderen Bodylotions aufgebraucht habe, wird diese auf jeden Fall wieder nachgekauft <3

Eben habe ich mir Sushi selbst gemacht. Der Reis ist nicht ganz so gut geworden, etwas seeehr klebrig und noch etwas zu körnig, beim nächsten Mal lass ich ihn einfach länger drin. Aber sonst wars sehr gut. Fotos vom fertigen Sushi hab ich jetzt nur auf Instagram (ich heiße dort Mlle Lila) .


Das Hausarbeitenschreiben lief heut recht gut, obwohl die Heizungsmänner bis 12 Uhr hier waren und wir erstmal die Wohnung putzen konnten, da sie alles dreckig gemacht haben. Meine Heizung ist nun größer und funktioniert besser, aber auf 20° Grad kommt es im Zimmer immernoch nicht. Nunja, ich friere nicht, deshalb ists mir erstmal egal. Solange es nicht wieder -20° Grad draußen werden.

1 Kommentar :

  1. An der Lotion muss ich mal schnuppern :)
    Und: was ist mit dir los? Du kochst!!!

    AntwortenLöschen