Und wieder ein Rezept: Nudeln mit Rucola und Tomaten.

Die Rezepte, die ich hier poste, werden immer einfacher :D Aber darum soll es ja nicht gehen, das Wichtigste ist doch, dass es schmeckt und schnell geht und dies ist bei diesem Rezept der Fall (:


Encore une petite recette. C'est vraiment très simple, mais ce n'est pas important. Ce qui est vraiment important, c'est que le repas sera bon et vite fait. 


Zutaten / ingrédients:

* Spaghetti (ich bevorzuge Dinkel, weil ichs besser vertrage und keinen Unterschied schmecke) / Spaghetti (Moi je préfère épeautre, car je me sens mieux après manger ca et ca a quand-même presque le même goût)
* Tomaten / tomates
* 1/2 Zwiebel / 1/2 oignon
* Rucola / roquette
* Salz, Pfeffer, Paprikapulver / sel, poivre, poivron


Wie immer: Knoblauch passt auch noch gut dazu. / Comme d'habitude: Si vous voulez, mettez encore de l'ail


Tomaten und Zwiebeln schneiden und mit Öl in der Pfanne anbraten. Danach mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.

Coupez les tomates et l'oignon et fait revenir dans une poêle. Puis assaisonnez avec le poivre, le sel et le poivron.

 
Zum Schluss ganz kurz den Rucola untermengen und servieren. Am Besten noch Parmesan drüber geben, den hatte ich heute aber leider nicht im Haus.

Finalement mettez de roquotte pour quelques secondes. 







1 Kommentar :

  1. Die einfachsten Rezepte sind die Besten - Das mach ich auch total gerne :)

    AntwortenLöschen