Getestet: Neutrogena Visibly Clear

Mir wurden vor einiger Zeit 3 Produkte (die ich mir aussuchen durfte) von Neutrogena zur Verfügung gestellt. Ich habe mich für diese 3 entschieden Visibly Clear Tägliches Waschgel ölfrei, Spot Stress Control Tägliches Peeling und Punk Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei. Das Peeling und die Tagescreme benutze ich nun seit 3 Wochen. Das Waschgel möchte ich erst ausprobieren, sobald das Peeling aufgebraucht ist, da beide gleich angewendet werden und ich den Unterschied sehen möchte.



Visibly Clear Spot Stress Control Tägliches Peeling :
Verspricht: "Die Formel mit Mikroperlen reinigt die Haut sanft von abgestorbenen Zellen und entfernt Öl sowie Schmutz. Mit der einzigartigen Pickel-bekämpfenden Mircoclear Technologie dringt sie porentief ein und hilft, Pickel zu beseitigen, bevor sie überhaupt sichtbar werden. Mit Extrakten von grünem Tee und Gurke beruhigt sie die Haut und trocknet sie bei täglicher Anwendung nicht aus. Ergebnis: Eine reine und gesund aussehende Haut...für einen Stressfaktor weniger."
Anwendung: morgens und abends eine kleine Menge auf die Hand geben und auf das feuchte Gesicht einmassieren. Gründlich abwaschen.

Mein Fazit:
Geruch/ Konsistenz/Auftrag: Den Geruch mag ich sehr. Irgendwie beruhigend und frisch, nicht aufdringlich. Die Konsistenz ist angenehm auf der Haut. Man spürt die kleinen Peelingsteinchen (?), aber es ist auf keinen Fall zu grob. Lässt sich gut verteilen und auch leicht wieder abwaschen.
Wirkung: Meine Haut ist eine typische Mischhaut, aber mit Pickeln habe ich nur zu kämpfen wenn ich zu viel Chips gegessen habe, oder im Stress bin, was in letzter Zeit der Fall war. Die Wirkung ist gut, in Zeiten von Stress hatte ich trotzdem eine gute Haut, die sich auch sehr weich angefühlt hat. Ob das nun am Peeling oder an der Feuchtigkeitscreme liegt oder an beiden zusammen, weiß ich nicht, aber an mindestens einem Produkt liegt es (; Wenn ich allerdings Chips gegessen habe, konnte mir das Peeling auch nicht helfen (; Es waren schon weniger und sie gingen schneller weg, aber "...hilft Pickel zu beseitigen, bevor sie überhaupt sichtbar werden." konnte ich nicht feststellen.
Das Peeling würde ich nicht ohne Feuchtigkeitspflege danach benutzen, weil meine Haut dann doch zu trocken wird. 
Ich bin zufrieden mit dem Produkt und würde es nachkaufen. Es sei denn das Waschgel überzeugt mich mehr (:



Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei (50ml):
Verspricht: "Die leichte, ölfreie Formel zieht schnell ein und spendet 24h Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen- für ein entspanntes Hautgefühl. Die Formel versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und belebt die Sinne mit einem Hauch von erfrischender Pink Grapefruit- für ein frisches Aussehen. Die Formel mit patentierter Microclear Technologie hilft bei täglicher Anwendung, Pickel und Hautunreinheiten zu reduzieren und vorzubeugen. Für eine reinere und ebenmäßigere Haut und ein sichtbar verbessertes Hautbild."
Anwendung: Das Gesicht zunächst mit Pink Grapefruit Peeling, Waschgel oder Waschcreme reiningen. Dann die Feuchtigkeitspflege morgens und abends auf Gesicht und Hals auftragen.

Mein Fazit: 
Geruch/ Konsistenz/Auftrag: Ich mag den Geruch, mein Freund meinte es rieche wie Klostein. Aer das sagt er über alle Citrusfruchtgerüche (; Ich finde den Geruch angenehm, bin aber froh, dass er nicht den ganzen Tag üer bleibt, denn das wäre mir zu viel. Die Konsistenz ist sehr angenehm zum Auftragen. Weder zu flüssig, noch zu dick, so dass das versprochene schnelle Einziehen auch klappt.
Wirkung: Meine Haut ist aufjedenfall weicher geworden. Wie gesagt weiß ich nicht an welchem Produkt es liegt, aber an einem mindestens, da ich in den letzten 3 Wochen ausschließlich diese Produkte für meine Hautpflege benutzt habe. Hautunreinheiten waren bei Stress so gut wie nicht da, aber nach Chips schon. 
Ja, ich würde es nachkaufen! Zunächst war ich zwar von der kleinen Größe etwas verwundert, im Gegensatz zum Peeling, aber die Creme ist sehr ergiebig und wird wahrscheinlich ähnlich lang halten wie das Peeling.

Vielen Dank an das Team von Neutrogena und vor allem für den sehr netten Umgang.


_____________________________________________________________________________________

 Ich habe neulich auch ein Produkt von BiOil erhalten. Wollt ihr dazu auch einen ausführlichen Bericht?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen