Meine erste Woche in Halle.

Ehrlich? Mir kommt es vor als sei ich schon mindestens ne Woche länger hier. Die Stadt ist hübsch. Ich weiß wirklich nicht in welchem Teil der Stadt diejenigen waren, die mir prophezeiten Halle sei ja so hässlich. Natürlich ist Erfurt viel schöner, aber Halle ist trotzdem auch hübsch. (Ich rede hier nur von der Innenstadt und nicht von Gebieten wie Neustadt in Halle oder dem Rieth in Erfurt.) Ich wohne so zentral, dass ich innerhalb von 5 Minuten mit dem Fahrrad an jeglichen Unistandpunkten sein kann, innerhalb von 2 Minuten an allen anderen wichtigen Dingen. Meine Wohnung ist groß genug, hell und schön. Minuspunkte: 5. Stock ohne Fahrstuhl und keine Spülmaschine. Das sind aber Dinge, die man verkraften kann.
Die Uni ist weitaus unorganisierter als ich dachte. Für mich war irgendwie immer klar: je größer die Uni, desto besser organisiert. Wobei das ja auch irgendwie unlogisch ist, aber nunja. Ich studiere im Master Frankoromanistik und Deutsche Literatur und Kultur und habe bisher den Eindruck, dass ich da Eine von sehr wenigen bin. Aber das ist ja nicht schlimm, im Gegenteil. Liebe Menschen habe ich auch schon kennen gelernt. Nicht so viele wie damals am Anfang des Bachelors, aber mit dem Alter (haha) hat man ja gelernt, dass eher Qualität statt Quantität zählt. Ab Montag beginnt dann auch die Uni so richtig, da bin ich mal gespannt. Also alles in allem ist es hier gut. Erfurt fehlt mir. Aber wohl doch eher die Menschen dort, als die Stadt an sich, denn wie gesagt, Halle ist auch hübsch.



Kommentare :

  1. Spülmaschine ist reiner Luxus. Außerdem lohnt sich das allein meist auch nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt!so schlimm ist Halle eigentlich wirklich nicht. Ich selbst wohne zwischen Leipzig und Halle und persönlich zieht es mich oft eher nach Leipzig aber dennoch ist Halle nicht zu verachten! Ich wünsche dir alles gute dort und dass du richtig glücklich wirst -egal wo! Nicht die Umgebung ist entscheidend für ein glückliches Leben sondern das was du draus machst.

    AntwortenLöschen