Ich packe meinen Koffer...

...denn morgen gehts schon los. Uhhh, ich freue mich so. Denn vor Silvester findet noch unser 5-jähriges Abitreffen statt. Für 18 Tage packen fand ich aber nicht so berauschend. Irgendwas vergisst man ja doch und blöd find ich auch die Klamotten rauszusuchen, weil woher soll man jetzt wissen was man gerne in 14 Tagen anziehen möchte? Nunja, aber das ist nur ein geringes Übel. (: 

Das nehme ich an Klamotten mit und passt auch genau in mein kleines Köfferchen. Verpixelt ist der Bereich der Unterwäsche, müsst ihr ja nicht wissen was ich drunter trage.


Kommentare :

  1. ich hasse es auch für so lange Zeit zu packen. Dadurch, dass mein zuhause ja nicht so weit weg von Stuttgart ist, habe ich aber immer noch einen Schrank voll Klamotten daheim. Sodass ich nicht ohne da stehen würde. Und in diesem Semester hat es sich schon fast so ergeben, dass ich nichts mehr in Stuttgart habe, weil ich einfach fast nie da bin. Ich muss jetzt schon wieder mein Zimmer kündigen, weil ich nach den Prüfungen wieder heimziehen muss. Hmm...

    Paris erzähle ich demnächst mal in einem Post, habe gestern mal bisschen Bilder rausgesucht, muss aber noch alles vorbereiten, das dauert immer seine Zeit.

    Ich wünsche dir viel Spaß und wunderbare Weihnachten daheim ♥

    AntwortenLöschen
  2. toller blog :) lust auf eine blogvorstellung? oder ein adventsgeschenk? kannst dich ja mal bewerben und vorbeischauen!
    viel glück :)
    xxx

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Verpixelten wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht erwähnt hättest :D

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen