Mein erster Blogger-Contest...

...und das auch noch in der Kategorie "Make-Up", haha. Ja, ich schminke mich und das auch fast täglich. Aber damit ihr wisst wie es um mein Make-Up-Wissen steht: 2012 habe ich gelernt was eine Foundation ist und dass kaum ein Mädchen darauf verzichtet. Ich besitze seit ein paar Wochen eine, die ich aber nun doch nicht benutze. Nunja, jetzt mache ich aber doch bei einem Bloggercontest auf Facebook mit, aber nur, weil ich nichts besonders ausgefallenes schminken muss, sondern auch das Gesicht zeigen kann, was ich mir werktäglich auf das Gesicht äähh zaubere. Gepimpt mit Lippenstift (den trage ich eigentlich nur abends). Dafür durfte ich mir für einen bestimmten Betrag auf Parfumdreams etwas aussuchen. Und ich dachte mir, dass ich mir dann mal 2 Produkte aussuche, die ich täglich benutze, mir aber nicht leisten könnte. Der Versand ging sehr schnell und auch der Kundenservice antwortet sehr fix, das hat mir schon mal gefallen.

J'avais de la chance de pouvoir acheter deux produits sans payer, grace à Parfumdreams . Pour ca, il fallait ce maquiller et montrer une photo de son visage avec le Make-Up-Look individuel. Bon, je ne suis pas trop pro en ce qui concerne le maquillage. Chaque jour, je me maquille dans la même facon. Les produits que j'ai choisi sont un Concealer d'Yves Saint Laurent et un Eyeliner de Kanebo.


Ausgesucht habe ich mir den Sensai Liquid Eyeliner in LE01 Black von Kanebo und den Touche Éclat Radiant Touch im Fabrton 2 von Yves Saint Laurent. Weil ich noch Geld übrig hatte und eine Friseurschere sowieso auf meiner Wunschliste steht, kam die auch noch mit. Und auf dem Bild seht ihr noch 2 Parfumproben. Wie gesagt: für mich 2 Alltagsprodukte und bisher bin ich sehr zufrieden mit meiner Auswahl. Auch die Wahl der Farbe hat hingehauen, obwohl ich da wirklich keine Ahnung hatte :D Lieben Dank auch an die liebe Angela, die mir bei der Auswahl geholfen hat < 3

Bei beiden Produkten lag sogar eine Gebrauchsanweisung bei, wovor ich mich ein bisschen erschrak wie kompliziert das Ganze noch werden würde - war es aber glücklicherweise nicht. Den Eyeliner füllt man mit einer Patrone- find ich auch toll, kann also nachgefüllt werden. Gestern trug ich ihn das erste Mal und er hielt sehr gut! Der Auftrag ist nachdem ich in letzter Zeit Geleyeliner benutzte, wieder etwas schwieriger, aber da gewöhne ich mich auch wieder daran. Ich bin jedenfalls froh nicht mehr den verklebten Pinsel auswaschen zumüssen.

Sieht ja schon wunderhübsch aus! Ehrlich gesagt habe ich bisher noch keinen großen Unterschied zu meinem Concealer von Artdeco gemerkt. Kann das jetzt aber noch nicht so gut einschätzen, probiere weiter aus (: Was ich allerdings jetzt schon weiß: ich werde diese (leider) nicht nachkaufen. Dafür sind sie mir einfach zu teuer und für den Alltag reichen mir dann eben doch die preiswerteren Alternativen. Aber für eine kleine Zeit, kann ich mich ja jetzt noch an diesen Schätzen erfreuen (:  Nun zu meinem Make-Up für den Bloggercontest auf Facebook.

Man kann hier eigentlich schon von einem Ausgeh-Make-Up reden, da meine Schminkvariationen so gut wie gar nicht exisiteren. Im Alltag benutze ich nur Concealer und Puder, meistens keinen Lippenstift, sondern nur getönten Lipbalm. Abends dann BB Créme (statt Foundation ;) und eben etwas auffälligeren Lippenstift. Und das ging so:

Grundierung: Zuerst die Augenringe mit dem Concealer von Yves Saint Laurent kaschieren, mit dem Alverde Concealer kleine Rötungen oder Unreinheiten wegzaubern, danach die BB Créme von Garnier darüber und mit dem Fitme! Puder von Maybelline abpudern. Den Lidstrich habe ich mit dem neuen Eyeliner von Kanebo gezogen, die Wimpern mit der Inimitable Intense Mascara von Chanel getuscht, die Augenbrauen mit Augenbrauenpuder (Medium) von Kryolan gefüllt und zum Schluss die Lippen mit Cosmo von MAC eingefärbt. Voilà (:

Ihr könnt dann auch für mich abstimmen und habt dadurch Chancen ein Beautypaket im Wert von 100 Euro zu gewinnen. Für mich springen dabei 500 Euro heraus, aber nur wenn ich gewinne, haha :D Ab dem 14.2. geht's los, bis dahin erinnere ich euch nochmal daran. Oder ihr mich (:

Voilà, c'est mon Look :D Pas très spectaculaire, mais bon. Je l'aime bien. Les produits j'ai utilisé sont: 
- Concealer d'Yves Saint Laurent, Concealer d'Alverde (marque au base naturel de l'Allemagne), BB Crème de Garnier, poudre de Maybelline, Eyeliner de Kanebo, Mascara de Chanel, poudre de sourcils de Kryolan et le rouge à lèvres de MAC.


Den Concealer von Yves Saint Laurent und den Eyeliner von Kanebo durfte ich mir kosten- und bedingungslos aussuchen. Vielen Dank an Parfumdreams!

Kommentare :