Musterhose und Lederjacke. (OOTD)

Dt: Ignoriert bitte meinen müden Blick, aber ich habe Montag und Mittwoch doch tatsächlich 8 Uhr Uni und das kennt mein Studentenkörper normalerweise nicht, da ich Glück hatte meistens nicht früher als 10 Uhr zur Uni zu müssen. Genau deshalb tue ich euch auch nur auf einem der Fotos meinen Kopf an. Die Hose ist neu, genau die gleiche habe ich nochmal in schwarz, da sie auf 5 Euro runtergsetzt waren. Mit meiner Glamour Shoppingweekkarte gabs auf eine Hose dann nochmal 20% Rabatt. Wuhu. Langsam fange ich wieder an (lange) Hosen zu tragen, aber ich muss mich trotzdem wieder daran gewöhnen, weil Strumpfhosen und Shorts einfach 100 Mal bequemer sind. Und dann gleich ein solch auffälliges Modell. Was meint ihr?

Frc: J'ai acheté ces pantalons pour seulement 5 Euros et j'en ai encore la même en noir. Trop joli, n'est-ce pas?

Eng: I bought this pants for only 5 Euros and another one in black. I like them, what do you think?

 
(Fake-)lederjacke, Kette, Hose, Bluse: H&M, Top: 1982, Nagellack: Essie "Laquered Up"

 

 


 

Kommentare :

  1. Also ich trage schon sehr lange gar keine Hosen mehr, sondern nur Röcke und Kleider- finde es viel bequemer, lässiger, femininer und verspielter...Aber das ist und bleibt ja letztlich Geschmackssache, denn vielen stehen Hosen auch sehr gut.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Beim ersten Bild muss ich grinsen. Das sieht so süß verplant aus^-^
    Ich finde es erstaunlich, wie man es schaffen kann KEINE Hosen zu tragen, ich muss mich echt wzingen mehr Röcke und Kleider zu tragen. Ich hab die alle and mag es sehr gerne, aber ich hab irgwie immer eigentrichtert bekommen, dass sowas nur bei warmen Wetter geht :D Voll krank, haha.
    An dir mag ich die Hose :)

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir die gleiche Hose gekauft und ich finde für 5 Euro kann man nichts falsch machen ;)
    Außerdem sieht sie wirklich verdammt gut aus und steht dir auch echt gut! :)

    AntwortenLöschen