Vom Herbstrock, der zum Sommerrock wurde. [OOTD]

Zumindest dieses Jahr. Denn eigentlich kaufte ich ihn mal, weil er so schön herbstlich aussah. Dann trug ich ihn zu selten, weil der Rock zu Pullovern seltsam aussah. Aber zu einem Shirt doch sehr hübsch. Das Shirt mag ich übrigens sehr sehr sehr. Denn es sitzt einfach sehr schön und von so Rückencutoutdingern bin ich ja sowieso ein Fan. 

Und übrigens, bevor wieder jemand was sagt: Ja, ich trage Unterwäsche unter meiner Kleidung und ja, da guckt vielleicht auch mal ein Träger hervor und lässt die Fotos dadurch nicht so perfekt erscheinen wie sich der ein oder andere das vielleicht wünscht. Aber mir ist das so ziemlich egal, denn ich brauche Unterwäsche und trage sie tagsüber auch sehr gern, denn Unterwäsche ist schon recht nützlich. ¯\_(ツ)_/¯

 
Shirt: Orsay, Rock: Pimkie

 
 

 
Kette und Armband: I am





Kommentare :

  1. Hallöchen. Ohjaaa der Rpck sieht wirklich ganz zauberhaft aus und das Top sitzt wirklich toll. Aber mhm - wer beschwehrt sich denn hier, dass hier und da mal ein Träger rausblinzelt? Ich finde das mehr als natürlich und gar nicht schlimm!!!
    Also meine Liebe. TOLLES OUTFIT! ♥ :-)

    Liebe Grüße, Ann.Cathrin
    von www.flying-fawn.com

    P.S.: Ich habe gerade ein Sweet Paul Gewinnspiel am laufen. Schau doch mal vorbei.
    http://flying-fawn.blogspot.de/2013/07/magazine-time-give-away.html

    AntwortenLöschen
  2. öhm ich bin still. Schreibst du das jetzt echt wegen mir oder haben das noch andere gesagt?
    Ich finde das auch nicht schlimm! Ich meine bei mir sieht man das auch. Ich habs doch nur bei dem einen gesagt, weil es mir da so aufgefallen war :)

    Ich muss nachher mal packen, hab aber gar kleine Zeit und Lust auch nicht. Ich mag packen nicht.

    AntwortenLöschen