Das Dilemma mit dem Streifenhemd. [OOTD]

Eigentlich mochte ich die Bluse nach meinem Kauf (im Juni?) wirklich sehr. Irgendwie lässig, irgendwie schick, dann auch noch die schwarzen und weißen Streifen, die man zu der Zeit ja sowieso überall sah. Zuhause dann fing es an. Kombinieren ging sie nur zusammen mit einer Blue Jeans. Das wars. Mit Shorts ging gar nicht- ich sah aus wie ein Schiedsrichter! Es fehlte nur noch die Tasche mit den gelben und roten Karten. Ehrlich! Mit anderen Unterteilen sah ich vielleicht nicht mehr aus wie ein Schiedsrichter, dafür aber wie eine Verkäuferin bei Footlocker. Ähem. Dementsprechend selten (nie!) trug ich diese hübsche Bluse. Dann war meine liebe Freundin hier und ich beauftragte sie mir diese Bluse so zu kombinieren, dass es gut aussieht. Und sie schaffte es! Dieses Outfit kam seeeehr gut bei euch und auf MyStyleHit an. Doch die Temperaturen lassen das nun auch nicht mehr zu. Also warum die Bluse nicht einfach drunter tragen? Mein Freund meinte zwar hier würde gar nichts zusammen passen. Der zarte Pullover mit den harten Blockstreifen, die Klunkerkette mit den Nike's. Nun gut. Aber Stilbruch nennt man das ja, ne? Ich fand es bequem und auch schön. Was meint ihr?

 

Pullover: Pimkie, Kette: Müller, Bluse: Orsay, Rock/Leggings: H&M, Schuhe: Nike via Kleiderkreisel, Uhr: H&M

Die Fotoqualität ist ziemlich schrecklich, aber es war sehr trüb draußen und mit Blitz wollte ich nicht unbedingt fotografieren. Naja, ich hab mein Bestes gegeben. Übrigens finde ich diesen Hintergrund besser als mein Kleiderstangenchaos. Hier lenkt nicht so viel ab, oder?

 

 
 

Natürlich trug ich später noch eine Strumpfhose unter der Leggings, sonst wäre es mir zu jalt gewesen. Komischerweise trage ich sie hier nicht, warum auch immer.

Kommentare :

  1. Ich finde, die Bluse ist ja hier eher weg kombiniert - kann aber verstehen, dass das schwierig ist. Mein Freund meint immer er fände sowas schön, ich hab aber auch Angst wie ein Zebra auszusehen.Ich finde sie toll kombiniert bei dir - aber die Schuhe und die Uhr dazu, da würde ich nur eins von beiden nehmen, ich bin aber auch nicht so der Farbenmensch.

    Eine Idee wäre noch: zu schwarzer Hose (in die Hose gesteckt) mit schwarzen Schuhen und goldenen Accessoires - ist zwar eher klassisch, würde mir persönlich aber sehr gefallen ;)

    Ganz liebe Grüße
    Sabine von ღEveryday Pleasuresღ

    AntwortenLöschen
  2. Aww, ich liebe dieses Outfit. Ich finde die Leggins einfach so genial. Und ich mag so Streifenblusen auch. Aber nur Bluse ist da echt too much mit den Streufen. Aber so ists echt toll!
    Und was ich von der Schuhkombi halte weißt du ja^^

    Meine Mama hat auch schon von den Jeans geschwärmt. Sie hat sich von ihrem ersten Gehalt eine Levis gekauft :D Aber ja, das musst du jetzt ausprobieren ob die echt so ein langes Leben hat. Also nicht zunehmen, ja ;)
    Mir sind schon 3 Hosen kaputt gegange, aber erst nach 2-3 Jahren und die habe ich echt gleiebt und die haben sich dann zwischen den Beinen abgerieben. Vllt bin ich zu dick :D haha
    Der einen trauere ich echt nach. Das war so ne Treggins (?) und die war schwarz und sah so edel und eng aus. Die konnte man schön kombinieren. Die war glaub sogar ausem Orsay ;) Aber dann riss sie^^

    WIE KANN MAN MARZIPAN NICHT MÖGEN ^^
    Aber weißt du was, ich mag Mandeln gar nicht so arg. Also wenns jetzt so ein kompletter MAndelkuchen etc, ist. Und Marzipan ist ja aus Mandeln, nur besser ;)
    Ich hab eben Posts vorbereitet und mir ist aufgefallen, dass ich noch 2 Rezepte mit Marzipan habe. Voll ungeplant :D

    Berlin ist ja echt voll nah bei dir! :) Ich muss mal paar Tage zu dir kommen und dann fahren wir auch noch da hin ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde ja, dass die Bluse etwas untergeht. Ohne Bluse würde mir das Outfit aber auch sehr gut gefallen :) Kann mir aber vorstellen dass es schwierig ist diese Bluse zu kombinieren.

    AntwortenLöschen
  4. Immer diese Freundin :-D Die war doch hier schon für so einiges vernatwortlich oder? Wenn ich das recht in Erinnerung hab :-D Also ich fand die Blusen ja auch echt toll, aber hab mir aus genau dem Grund keine gekauft, weil ich einfach nicht wusst wie ich sie hätt kombinieren sollen. Hast es super gelöst. gefällt mir voll gut un dein footlocker vergleich ist grandios!

    AntwortenLöschen
  5. ich hab so ein ähnliches pproblem mit einem gesreiften oversize blazer...da weiß ich (niny) auch nie wozu ich den anziehen soll! :D und danke für deine lieben worte bei unserem vorletzten post! wir wünschen dir einen ganz tollen dritten advent! liebst die twinnis von www.wmw-style.de

    AntwortenLöschen