Über Thermostrumpfhosen. [OOTD]

Thermostrumpfhosen. Meine Herbst- und vor allem Winterliebe. Mittlerweile sind es draußen zwischen 5 Grad plus, aber auch minus, meine Damen. Und Herren. MINUS. Und was seh ich dann da draußen rumlaufen? Mädchen mit 40 DEN Strumpfhosen, pardon, Strumpfhöschen. Und zwar maximal 40 DEN, viele sogar nur mit 15, d.h. Strumpfhosen, bei denen man die Beinchen durchsehen kann, weil der Stoff so gut wie nicht vorhanden ist. ABERESISTKALTDRAUSSEN, MÄDCHEN! Möchte ich sie anschreien. Meistens übrigens noch die Jacke auf, damit man ihr hübsches, neues Kleidchen bewundern kann. Wenn ich das Haus bei aktuellen Temperaturen verlasse, trage ich eine Thermostrumpfhose und auf jeden Fall langärmlig. Drüber kommt dann noch eine Fleecestrickjacke und mein Winterparka plus Riesenschal und Mütze. Und ich fröstle trotzdem noch. Denn wenn es dann noch kälter wird, trage ich dann auch 40 DEN Strumpfhosen. UNTER DER THERMOLEGGINGS! Vielen Dank.

 

Oberteil: Camaileu, Rock: Urban Outfitters, Thermoleggings: Primark (Strumpfhosen find ich besser, gibt's z.B. bei Orsay), Schuhe: Topshop, Armband: I am, Kette: Claire's

 
 

Solltet ihr euch in irgendeiner Weise angesprochen fühlen, dann fühlt euch nicht angegriffen. Ich bin lediglich neidisch auf eure Kälteresistenz. :)


Mein Gewinnspiel läuft nur noch 4 Tage! (rechts in der Sidebar)


Kommentare :

  1. Genau meine Meinung! Ich bin auch lieber muckelig warm angezogen, als krank zu werden. Aber da spricht wahrscheinlich nur die Lebenserfahrung und das Alter aus mir.

    Mir läufts ja auch schon kalt den Rücken herunter, wenn ich sehe, wie so manch eine auch bei einstelligen Temperaturen (im Plusbereich zwar, aber dennoch) noch mit Ballerinas (schlimmstenfalls auch noch mit Nylonsöckchen oder ganz ohne?!) oder diesen dünnen Stoffschuhen durch die Gegend rennt. Da kann ich ja auch gleich barfuß bleiben, kälter ist das keinesfalls.

    Ich lauf schon seit die ersten bunten Blätter zu Boden fielen mit meinen Winterstiefeln und meinem Wintermantel, teilweise mit Mütze und Handschuhen, aber auf jeden Fall schon von Anfang an mit Schal durch die Gegend. Kalt am Hals geht ja mal gar nicht! Falls mich da ab und zu mal ein schiefer Blick trifft, merk ich das eh nicht :) Tunnelblick durch eingeschränkte Nackendrehfreiheit (schal- und mützenbedingt) sei Dank.

    Thermostrumpfhosen gab es hier mal für 5 EUR das Stück und da habe ich mir gleich drei Paar mitgenommen (braun, beige, schwarz). Ich liebe sie ebenfalls abgöttisch!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Also ich trag auch 20Den Strumpfhosen im Winter :-)
    Aber ich hab eben auch ne Sauna im Geschäft und einen elektrischen Garagenöffner daheim. Das heisst das Tor kann schon von meiner Wohnung aus geöffnet werden und wenn ich nur zur Arbeit gehe, dann verbringe ich ca 20 Meter am Tag im Freien :-) Wenn ich jetzt lediglich Outfits fotografiere und danach eh wieder im warmen bin, macht mir das auch absolut nichts aus. Nur wenn ich wirklich wie heute weggeh und Stunden draussen auf dem Weihnachtsmarkt verbring, dann sind meine Themoleggings auch immer bei mir. Allgemein ist das ne super Sache, die halten echt toll warm und sind innen so schön flauschig :-)
    Sehr süßer Look! Find den Rock total hübsch an dir!

    AntwortenLöschen
  3. da bist du aber eine echte frostbeule :D gut, hier in london sind es meist zwischen 0 und 10°, aber auch zuhause muss es schon zwischen -5° und -10° haben, ehe ich mich mit so vielen schichten einmummle ;) was die thermostrumpfhosen angeht, hast du aber recht, die sind wirklich super jetzt. und ich kann es genauso wenig verstehen, wie manchen die optik so über alles gehen kann. zumal so durchscheinende nackte haut jetzt auch einfach dämlich aussieht. genau wie dünne chucks o.ä.

    AntwortenLöschen
  4. ich bin auch ganz deiner meinung! ich friere teils schon, wenn ich unwarm angezogene menschen sehe! :D bei h&m online haben sie auch thermostrumpfhosen und auch leggings! lg

    AntwortenLöschen
  5. Für draußen sollte es warm sein klar - wurde aber auch schon bei 10 Grad für 15den dumm angeguckt :D

    Liebe Grüße
    Sabine von ♥♥♥Everyday Pleasures♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Röckchen ist ja süß :)

    Ich trage derzeit am liebsten reine Baumwollstrumpfhosen und im Zweifelsfall kommen noch Beinstulpen zum Einsatz.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Super Text! :D
    Ich trage momentan meist 200 den Strumpfhosen und bald werden dann auch die Thermo-Strumpfhosen noch drunter gezogen :D Habe mir bei Primark jetzt so eine Leggings mit Fließ innen gekauft, die ist richtig warm!
    Oder ich trage auch ganz gerne dann über die 200 den Strumpfhose noch Overknees, die halten richtig schön warm! :)
    Übrigens sehr hübsches Outfit, der Rock gefällt mir sehr gut!

    Liebst,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ohgoooooooott. Dein Header hätte echt n Preis verdient. ich find den soo schön <3

    AntwortenLöschen