Meine Weihnachtsgeschenke.

Weihnachten ist fast schon wieder aus allen Köpfen verbannt. Nur noch die übrig gebliebene Weihnachtsschokolade und mein Minitannenbaum auf dem Nachttisch erinnern mich daran. Mein Weihnachten gestaltete sich leider nicht so wie ich es mir vorgestellt habe, denn pünktlich am 23.12., fern von Uni und all dem Stress, lag ich krank im Bett. So richtig. Na vielen Dank. Glücklicherweise hatte ich keinen Schnupfen oder Übelkeit, so dass ich immerhin das leckere Weihnachtsessen in vollen Zügen genießen konnte. Weil ich gefragt wurde, zeige ich euch also noch meine Geschenke. Viel praktischer Kram. Eben was man so als 25-jährige braucht (höhö). Äh, ja. Da meine Familie und Freunde leider nicht zu den Vielverdienern gehören, gibt es hier weder Markentaschen, noch Tiffanykettchen zu sehen. Nein, Scherz. Was ich von einem Haufen (!!) arschteurer Geschenke halte, wisst ihr. Aber es sollen sich bloß nicht die angegriffen fühlen, die irgendetwas so in der Art geschenkt bekommen haben. Mich regt nur die Masse an teuren Dingen auf. Wenn eine einzelne Personen Geschenke im Wert von einem Jahr Miete (also meiner Miete) bekommt. Und so. Naja.


Beginnen wir ganz klischeehaft. Das "Beauty" Buch von Lauren Conrad und ein Tangle Teezer in gold. Beides habe ich mir selbst gekauft vom geschenkten Weihnachtsgeld. Da meine Winterjacke kaputt gegangen ist, wird vom restlichen Weihnachtsgeld noch eine neue Winterjacke gekauft werden müssen.


Eine Platte von Jacques Dutronc mit DEM Lied drauf (Les Cactus). Erinnert mich immer an die Wochenenden in Paris als Au-Pair. Wundervoll. Außerdem eine iPhonehülle, die nicht ständig kaputt geht und eine Tasse mit Strickmantel.


Für die nächsten Fotos muss ich mich wirklich entschuldigen. Aber das Licht war sowas von schlecht. Da ich aber die Bettwäsche und die Ikeaboxen auspacken wollte, musste ich spät Abends mit grauenhaftem Licht Fotos machen. Die Bettwäsche diente übrigens oben auf den Fotos als Hintergrund.


Nun kommen wir zum praktischen Teil. Da ich bisher immer das Glück hatte in WGs zu ziehen, die bereits komplett ausgestattet waren, musste ich mir nie Gedanken machen über so praktische Dinge wie Gewürzkrams, Keksausstecher und Teekannen. Nun zieht aber bald leider eine Freundin (also die Mitbewohnerin) aus der WG aus, die eigentlich das meiste mit angeschleppt hat. Da waren solche Geschenke wirklich ganz praktisch.



Habt ihr schon wehmütig Abschied von Weihnachten genommen? Oder steht der Baum und hängt die Deko noch?

Kommentare :

  1. Ein Tangle Teeeeeeeezer! Mit das beste was ich je auf dem Markt gefunden hab! Und dann hast du auch noch so ein schickes Teil in Gold bekommen. Sau cool! Bettwäsche und Tasse find ich auch klasse. Un so tolle Sachen für die Küche kann man immer gebrauchen und kauft man sich ja doch auch eher selten selbst!
    Sehr schöne Sachen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch fast nur praktische Geschenke bekommen. Die lohnen sich wenigstens wirklich :D Ich finde deine Bettwäsche ganz klasse!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bettwäsche ist schööön! :)) Bei mir ist morgen Abend nochmal Weihnachten - von meinem Weihnachtsgeld habe ich eine Küchenmaschine von Philips gekauft, die gestern in der Heimat ankam. :D

    AntwortenLöschen
  4. die ausstecher und teekanne find ich ja toll! ich lass mir auch praktische sachen wie bettwäsche schenken. kann man immer gebrauchen. meine oma hat mir zum beispie auch topflappen und ein küchenhandtuch geschenkt! :D lg

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Geschenke, den Teezer habe ich mir auch geholt aber in knall Pink! Die Bettwäsche ist einfach wunderschön <3 Einfach wunderschöne Geschenke und ich mag deine Einstellung zu teurem Krams!!!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    P.S. Bei mir gibt es grad ein Gewinnspiel also noch mehr Geschenke abzustauben ;-) Würde mich freuen wenn Du mal vorbeischaust! http://littlevintageloveaffair.com/archives/3283

    AntwortenLöschen
  6. so eine kuchenmischung im glas habe ich meiner omi geschenkt, weil sie immer sagt, sie backe nur noch mit backmischungen, weil da nichts schiefgehen kann ;)

    den goldenen tangle teezer schmachte ich auch schon lange an, aber wer braucht schon zwei tangle teezer... aber ist so schön :D

    AntwortenLöschen
  7. mmh, ich bin mir eig ziemlich sicher, dass der von acne ist: http://shop.acnestudios.com/shop/women/accessories/canada-light-camel.html

    aber lass es mich wissen, wenn du anderes herausfindest ;)

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Lauren Conrad Buch wollte ich verschenken, war mir dann aber doch nicht so sicher. Kannst du es empfehlen? :D

    Liebe Grüße, Yvonne :)

    AntwortenLöschen