Pink Box Januar



Liebes Pink Box Team. Mit dieser Box habt ihr euch wirklich keinen Gefallen getan. Ich öffnete die Box und als erstes fielen mir die Watte Pads entgegen. SRSLY? Wattepads? Die man überall für unter einen Euro bekommt? Okay, vielleicht sind die irgendwie besonders und toll. Aber so etwas möchte ich eher nicht in einer Beautybox haben. Auch vom Rest der Box war ich nicht so sehr begeistert. Allein nur das Bild: die Produkte sehen klinisch aus. Nicht besonders hübsch.


1. Jean Carol Wattepads Pro Care plus Q10 (25 Stk/0,69 Euro). Ja, das besondere ist hier also das Q10. Trotzdem. Brauch ich nicht in einer Beauty Box.

2. Soapopular Hand Sanitizer (30ml/3,95 Euro). Ebenfalls eine Originalgröße, aber eben auch so ein Produkt, was nichts in einer Beauty Box zu suchen hat. 

3. Maybelline Eyecolor Express Eyeshadow (5,50 Euro). Hier kann ich mir vorstellen, dass es das einzige Produkt ist, worüber sich einige Kundinnen freuen könnten. Ich trage keinen Lidschatten und die Farbe sagt mir auch nicht zu, aber trotzdem okay.
4. Sensea Bodylotion (100ml/2,49 Euro). Eine stinknormale Bodylotion. Nicht mal die Verpackung sieht hübsch aus. Praktisch, aber nichts besonderes.

5. Cosart Lip Liner( 9 Euro). Noch ein eigentlicher Lichtblick der Box. Die Farbe der Verpackung hat mich zunächst abgeschreckt, weil es aussieht wie ein braun, ist aber ein klassisches rot. An sich eigentlich ein Produkt, was in die Box gehört. Allerdings lässt sich der Liner NICHT herausdrehen. Ich habe das schon bei anderen Produkten der Dezemberbox gelesen. Das kann nicht sein, dass das einzige gute Produkt kaputt ist..

Fazit: Oh je. Zwar handelt es sich nur um Originalgrößen, aber da hätte ich lieber auf die ein oder andere verzichtet und dafür bessere Produkte in der Box gehabt. Insgesamt hat diese Box einen Wert von  21,63 Euro. Auch nicht so viel, wenn man bedenkt, dass das Desinfektionsspray ziemlich teuer ist. Als Kundin der Pink Box wäre ich wirklich sauer. Ich bin froh, dass ich die Box zugeschickt bekommen habe und mich somit nur darüber ärgere, dass ich die Produkte nicht unbedingt gebrauchen kann. Aber hätte ich 12,95 Euro dafür zahlen müssen, wäre ich wirklich enttäuscht. :/



* Die Box wurde mir kosten- und bedingunglos zu Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Ich habs mir jetzt aber auch direkt gedacht... Rein optisch macht das echt mal so gar nix her.
    Ich besitz ja absolut kein solche abos, weils (bis auf die dm-Lieblinge) in meinen augen reine Geldmacherei ist. Ich seh das bei deiner Box am Ende genau wie du.... Wattepads haben da echt nix zu suchen, da würd ich mir verrarscht vorkommen irgendwie. Und die Creme sieht wirklich ziemlich billig aus. Für mich wär da jetzt auch genau gar nichts dabei. Während bei den dm-Lieblingen (als ich mal Glück hatte und ein 3 Monate Abo hatte) echt fast ausschließlich brauchbare Sachen dabei waren, die ich bis auf ein Rihanna Parfum und ein Männer Parfum alle benutzt habe oder immer noch benutze. Da sind dann auch die 5 Euro echt mehr als günstig. Aber sowas für 13 Euro, da würd ich ne Email hin schreiben und fragen ob das ihr Ernst ist.

    AntwortenLöschen
  2. sieht echt nicht toll aus.. Produkte die mich so an "med" Varianten erinnern, finde ich nie so ansprechend (hier die Bodylotion). In so einer Box sollten eigentlich interessante, neue oder unbekannte Produkte mit frischem Design sein, und nicht was, was einfach langweilig aussieht und man an jeder Ecke bekommen kann..

    AntwortenLöschen