Und was schmückt dich so?

Es wurde angefragt doch mal meine Kettensammlung zu zeigen und das werde ich heute tun und jaaa, die Taschensammlung kommt auch noch bald, wenn ich endlich mal die Fotos dazu mache. :) Ich mache mich gleich ins Wochenende, um am Montag dann hoffentlich fit in meine letzte Arbeitswoche bei Orsay :( und in der Bibliothek durchstarten zu können. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Die Namenskette habe ich von meiner Familie geschenkt bekommen als ich 9 Jahre alt war. War aber mal ein Armband, welches mir nicht mehr gepasst hat. Der Rest (v.l.n.r.) H&m, Tally Weijl, Weihnachtsgeschenk der Familie, H&M.
I am (leider kaputt und ich bin zu ungeduldig, dass wieder richtig zu stecken.) und Bijou Brigitte.
H&M und Orsay.
C&A, weiß ich nicht mehr, H&M, New Yorker
Pimkie, Pimkie, C&A
weiß ich nicht mehr, Mitbringsel von Papa aus Äthiopien, H&M, I am, weiß ich nicht mehr
weiß ich nicht mehr, Orsay, H&M, DIY
Bon Prix*, Müller
Geschenk von meiner Gastfamilie in Frankreich, Mitbringsel von Papa aus Afrika
Orsay, New Yorker, Geschenk von Stylight

Sind das viele Ketten oder ist das normal? Wie ihr sehen könnt, gibt es bei mir kaum Statementketten zu sehen (wie bei anderen Bloggern).

Kommentare :

  1. Huch, das sind aber viele!!! Ich muss ja zugeben, dass mir echt solche langen dünnen Ketten fehlen. Eben das dezente. Ich hab hauptäschlich Statementketten, die aber einfach nicht zu jedem Look passen. Meine absoluten Favoriten sind die beiden Ketten auf dem 2ten Bild. Die linke im dritten hab ich selbst und trag sie echt gerne. Die daneben find ich hammermäßig! Aber die ist sicher ganz schön schwer. Ansonsten find ich, dass du echt ne tolle Auswahl an den feineren langen Modellen hast. Die gefallen mir alle echt gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds schon recht viele Ketten – aber das ist ja nicht schlimm! :D Ich besitze zum Beispiel nur drei (wobei ich mich da auch nicht direkt als Maßstab hernehmen würde...) So eine ähnliche wie auf dem letzten Foto ganz links (die mit den Dreiecken) hab ich auch! :)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe genauso viele Ketten! :) Außerdem bin ich auch so eine, die irgendwie keine Statementketten hat, vielleicht 2? Mir gefallen sie halt nie :D
    ♥Michie
    Achja: Bei mir gibt es eine Blogvorstellung :D
    http://innocentwoorld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so eine schöne Auswahl an Accessoires :)

    AntwortenLöschen
  5. hallo! ich finde, du hast schon viele ketten! sind auch echt sehr schöne mit dabei! man braucht ja auch nicht unbedingt statementketten. die kleinen zarten find ich oft sogar hübscher. lg

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es sind normal viele Ketten :) Also nicht zu extrem, dass man den Überblick verliert, aber genug um immer schön eine Vielfalt zu haben! Da sind richtig tolle Exemplare dabei! Die feinen Kettchen aus dem ersten Bild gefallen mir unglaublich gut!

    AntwortenLöschen