Bloggerparade: Behind the Camera



Jana von bekleidet hat zu einer Bloggerparade aufgerufen, in der wir zeigen sollen wer eigentlich die äußert bezaubernden Fotos von uns schießt. Ich finde es wirklich interessant, gerade bei den Bloggern, die draußen Fotos machen, wer denn dahinter steckt. Und deshalb mache ich auch mit. Leider kann ich mit keinem professionellen Fotografen auftrumpfen, ja nicht einmal mit einem Menschen. Genau deshalb gibt es hier auch nur Fotos von mir in meinem Zimmer, als Hintergrund die weiße Tür. Voilà:


Mein treuer Fotobegleiter sind ein Barhocker und ein paar Lieblingsbücher. Denn ich besitze nicht einmal ein Stativ. \_(ツ)_/ Aber es funktioniert. Natürlich sind die Bilder nicht perfekt, aber es reicht aus. Ihr könnt mich erkennen und ich sehe nicht total bescheuert aus. Seinen wichtigen Dienst tut natürlich auch der Selbstauslöser, den ihr Füchse aber bestimmt schon längst in meiner Hand auf einigen Fotos erspäht habt.


Kamera: Nikon D60, Objektiv 80-200 Tamron, Selbstauslöser: Nikon ML-L3

Kommentare :

  1. :-D Suuuper gut! Das sieht extrem nach dem aus, was ich gemacht hab, bevor das Schwesterherz die Kamera übernommen hat. allerdings waren es bei mir Videokassetten statt Büchern :-D
    Ich finds cool! Selbst ist die Frau! Dafür nen dicken Daumen nach oben

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem ersten Bild hatte ich ja einen kleinen Herzstillstand :D
    Gott oh Gott sieht das wacklig aus :O Ich hätte irgendwie mega Angst um meine Kamera bei solchen "Kunststücken"! :)
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich ziemlich wacklig aus. :D
    Ich glaube ohne ein Stativ wäre ich total aufgeschmissen.
    Nicht schlecht das du es auch ohne meisterst. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Gefühl kenne ich. Wie oft ich mir schon gedacht habe, dass es jetzt aber wirklich Zeit für ein Stativ wird - und das, obwohl ich meine Kamera gar nicht so oft in so eine Lage bringe. Interessanter Beitrag - ich finde diese Aktion im Allgemeinen total interessant.

    Schönes Wochenende,
    Casey

    [sexbooksandheavymetal.com]

    AntwortenLöschen