[Haul] für Frankreich.

Normalerweise bin ich kein Fan von solchen Hauls, in dem auch Kram gezeigt wird, den jeder normale Mensch benutzt (Ohrenstäbchen), aber ich wollte euch einfach mal zeigen was ich so für Frankreich gekauft habe, weil ich es mir dort nicht nachkaufen möchte. Ihr müsst wissen, dass es in Frankreich keine Drogeriemärkte wie bei uns gibt und schon gar nicht solche günstigen Eigenmarken (schon Monoprix, aber naja...find es halt nicht so gut). Das heißt ich nehme meine komplette Schminke mit. Pflegeprodukte sowieso, weil ich meine Pflegeroutine nicht wieder stören möchte. Das Duschgel und die Zahnbürste kaufte ich, weil ich am 1. Mai ankomme und das ja auch in Frankreich ein Feiertag ist. Okay, die Chips gab's nicht im DM, aber die sind so lecker und ich wollte euch neidsch machen. ¯\_(ツ)_/¯
Duschgel Lilifee. Im DM gab es nur die treaclemoon Duschgels in klein und die möcht ich ja nicht mehr benutzen. Im Rossmann habe ich mich wieder mit DEM Augen Make-Up Entferner eingedeckt. Und ja, die Zahnbürste. :D
Mein Deo ist fast alle. Ich find den Preis von fast 5 Euro ja schon recht teuer, mal sehen wie viel es in Frankreich kostet. :/ Ich benutze, bzw. versuche es, Haaröl jeden Tag. Meine Friseurin hat mir das empfohlen, das lockige Haare sehr anfällig für trockene Spitzen sind. Zur Zeit benutze ich das von Gliss Kur, allerdings läuft das aus, wenn ich es transportiere. Deshalb habe ich mir eines von Alverde (noch verschlossen!) gekauft. Außerdem kam diese Mascara mit. Meine ist bald leer, bzw. ausgetrocknet und ich habe mich für diese entschieden. Die fand ich eigentlich ganz gut. :)
Ohrenstäbchen und Wattepads, joa. Ohropax brauche ich, weil die Wohnung, in der ich wohnen werde, so hellhörig ist und die Obermieter nachts gegen 1 erst nach Hause kommen und man da echt alles mitbekommt. Auch lassen sie gern mal was fallen... Und natürlich meine Waschlotion von Balea :)

Morgen geht es schon los... ich wollte mich auch nochmal bei euch für die vielen Kommentare bedanken! Das freut mich wirklich immer sehr < 3 Ich versuche auch alle zu beantworten und auf euren Blogs vorbeizuschauen, was in Frankreich eventuell etwas weniger werden wird, da ich vor allem in den ersten Wochen wohl erstmal ko vom Arbeiten bin :D Aber ich freue mich wirklich immer sehr sehr sehr über eure Kommentare < 3

Kommentare :

  1. Witzig, wusste gar nicht dass es in Frankreich keine Drogeriemärkte gibt. Unvorstellbar für uns DM und Co-Verwöhnte ;)

    AntwortenLöschen
  2. waas keine drogeriemärkte?? ich würde sterben :D
    aber dann hätte ich auch so einen großen haul noch vor dem aufenthalt dort gemacht :D
    <3

    AntwortenLöschen