Weißer Cardigan? [OOTD]

Meinen Cardigan konntet ihr ja bereits in einem anderen Outfitpost begutachten und nun kommt direkt noch eines hinterher. Den habe ich mir nämlich (zusammen mit einer Tasche) als letztes Teil aus dem Orsay mit dem Personalrabatt gekauft, auch noch auf Arbeit getragen und zu Hause war ich dann ein wenig ratlos mit was ich den denn kombinieren soll. Zu manchen Sachen sah er aus wie ein Bademantel oder ich wie eine Oberärztin. :D Und dann plötzlich klappt es doch ziemlich gut. Ich denke auch, dass er in den wärmeren Tagen toll zu tragen ist, da die Jacke eben nicht total warm ist und mit den Löchern am Rücken sieht das bestimmt hübsch aus. Wer weiß. A pro po "weiß" (höhöö, ich hau wieder einem nach dem anderen raus hier, äh ja.), weiß gehört eigentlich nicht zu meinen bevorzugten Farben, es sei denn es handelt sich um Chucks oder T-Shirts. Aber dieses Jäckchen hat's mir mittlerweile doch angetan.
Bluse: C&A, Cardigan/Jeans: Orsay, Schuhe: Primark


Kommentare :

  1. So in der Kombi finde ich den Cardigan sehr schön, noch schöner finde ich aber die Bluse die ist einfach Zucker!

    Liebe Grüße,
    Saskia von http://lifeoffashionbambi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. sieht super aus! gefällt mir sehr sehr gut!
    alles liebe dir u frohe ostern!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  3. schönes Outfit! vorallem die tolle Bluse und der Cardigan (auch in dieser Kombi) gefallen mir super gut!
    Achja und die Schuhe hab Ich auch ^^ die sind echt bequem :3

    Liebe Grüße und hab schöne Osterfeiertage! :)

    AntwortenLöschen
  4. Oberärztin ist doch ein doch sehr angesehender Job ;). Kombi gefällt mir gut. Türkis steht mir nur leider so gar nicht...

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag weiß, leider sieht man dann schnell so blass aus, aber mit dunklen Haaren geht es wieder - und die hab ich ja jetzt auch hihi.
    Hast du dich jetzt eigentlich gegen das Haarescheinden entschieden, oder?
    LG

    AntwortenLöschen