Die Sache mit dem Sparen... [Haul]

Okay. Ich wusste, dass ich hier noch einkaufen gehen werde. Aber ich wusste nicht, dass es doch EINIGES wird. Denn EIGENTLICH wollte ich nicht mehr so viel ausgeben, da ich ja bald bis Dezember kein Einkommen mehr haben werde. Nun gab es aber immer noch unglaublich gute Schnäppchen und ich bin in die Sale-Falle getappt. Aber in die allergrößte. Trotzdem bin ich mit meinen EInkäufen so zufrieden, dass ich sie wegen des Geldes nicht bereuen möchte, sondern euch zeigen will, was für tolle Dinge ich gefunden habe! Und weil es eben doch mehr geworden ist als geplant, habe ich vor mir im September ein Shoppingverbot aufzulegen. Aber dazu kommt doch noch ein gesonderter Blogpost. :)
Hiermit fing alles an. Ich hatte irgendwie doch zu wenig eingepackt, weshalb ich mich auf die Suche nach einem (EINEM!) Oberteil ohne Ärmel machen wollte. Im New Look (JAICHWUSSTEES) wurde ich dann fündig und nahm dieses Oberteil für 7 Euro (Sale) mit.
Auf dem Weg zur Kabine fiel mir dann noch das Top rechts auf und ich probierte also beide an und konnte mich für keins entscheiden. Ich wollte es also vom Preis abhängig machen und da auf dem korallfarbenen Oberteil kein Preis stand, nahm ich beide mit zur Kasse. Dieses sollte dann 12 Euro kosten. Ich überlegte noch kurz an der Kasse und entschied mich dann doch nur für das blaue Oberteil und nicht für meine. Der Verkäufer bemerkte meine Unschlüssigkeit und meinte dann: "Wir haben zur Zeit eine Aktion: wenn man drei heruntergesetzte Teile kauft, bekommt man das Günstigste für 1 Euro." Und damit hatte er mich! Ich bin wirklich in die größte und offensichtlichste Falle getappt. Ist ja nicht so als hätte ich selbst schon in nem Klamottenladen gearbeitet, bzw. wäre ein bisschen bei klarem Verstand. Neeeeein! Deshalb suchte ich nur ein drittes Oberteil (oben links) aus und nahm alle drei Teile für 20 Euro mit.
Im Kookai wollte ich wirklich nur mal gucken. Denn der Laden ist zu teuer für mich und das auch beim Sale. Dachte ich. Ich sah mich also um, passte auf nicht bei jedem Blick auf die Preisschilder umzufallen und sah dann diesen Pullover. Irgendwas fand ich ziemlich gut an ihm, hätte ihn auch gern mitgenommen, aber naja...die Preise hier. Ich sah auf das Preisschild UND von 70 auf 15 Euro runtergesetzt. WUAAAH! Na denn, ab mit dir in die Einkaufstüte. Der Pullover ist so gemütlich und lang genug, dass man den nur mit ner Leggings drunter anziehen kann. Perfekt für die bevorstehende Bibliothekszeit also!
 Kennt ihr den Laden Oysho? Dort gibt es so wahnsinnig tolle Schlafanzüge, Unterwäsche, Sportklamotten und alles was dazu gehört. Dieses Oberteil war auf 7 Euro heruntergesetzt und ist eigentlich ein Schlafanzugtop. Ich find es aber so schön und überlege es auch so anzuziehen...mal sehen. :D Was meint ihr? Sieht es zu sehr nach Schlafanzug aus?
Und zum Schluss dann die zwei Käufe, die geplant waren und nicht aus einer Sale-Euphorie entstanden sind: Den Mango Body Scrub von The Body Shop. Für den ich allerdings auch nur 7 Euro zahlte, weil es eine Aktion gab und eine Sonnenbrille von C&A, da meine leider kaputt gegangen ist. :( JA, ich benutze jetzt nach der zweiten kaputten Sonnenbrille in diesem Sommer endlich ein Etui!
Das war aber längst noch nicht alles! DENN: ihr erinnert euch vielleicht an die schwarze Zara Hose, die ich im Mai hier kaufte? Die dann nach zwei Monaten kaputt war, ich aber in Deutschland nicht reklamieren lassen konnte? Die habe ich gestern in den Zara gebracht. Leider bekam ich das Geld nicht zurück. Dafür wurde mir aber angeboten mir im Laden etwas für die 40 Euro auszusuchen. Das war eine Odysee, sag ich euch! Aber dazu bald mehr. Nur dazu: für die 40 Euro bekam ich eine Tasche, eine Bluse und ein Shirt.

Kommentare :

  1. Wow was für schöne Sachen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kenne ich leider nur zugut, ich kaufe auch oft sachen die gar nicht geplant waren :)

    kthrna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Haha!
    Das kenne ich leider nur zu gut! Man nimmt sich vor kein Geld auszugeben und dann sieht man etwas, was ja sooo wunderschön ist oder man es gerade unbedingt braucht und schwupps wird der gute Vorsatz zunichte gemacht! Aber es gibt manchmal einfach zu schöne Sachen in den Geschäften!

    Liebe Grüße!

    http://blogwunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. das mit dem sparen, da kann ich ein lied von singen! jeden monat denke ich mir, okay ich leg mir was geld zurück. dann geh ich in die läden rein - pleite, ups. dann denk ich mir, spare ich halt nächsten monat, haha. das nimmt kein ende.

    liebe grüße
    karo von stupid stories

    AntwortenLöschen
  5. ach ich versuche jeden monat zu sparen und nehme es mir ganz fest vor und dann sehe ich einfach immer etwas schönes was ich uuunbedingt haben muss :D

    dein blog gefällt mir übrigens supergut, hast eine neue leserin :)

    Liebe Grüße von Franzi von Little Things

    AntwortenLöschen