Die Sache mit den zu kurzen Hosen. [OOTD]

So viel nackte Haut wie in letzter Zeit gab es glaub ich noch nie auf dem Blog zu sehen. Aber bei konstanten fast 30 Grad, die ich in den letzten Monaten auf meiner Haut spüren durfte, zeig ich dann eben auch mal Bein. Allerdings bei diesem Kleid normalerweise nicht ohne Strumpfhose, denn es ist viel zu kurz. Was regt mich das auf. Es gibt nur noch extrem kurze Shorts und Röcke und Kleider zu kaufen. Oder eben Midi und Maxi. Aber wie wär's mal mit Normali? Oderwasauchimmer! Jedenfalls mal Shorts, die nicht meine Pobacken entblößen. Kleider, mit denen ich mich auch mal unbedenklich bücken kann, ohne, dass ich jedem mein nacksches Hinterteil ins Gesicht strecke? Wirklich schwierig zu finden. Dieses Kleid ziehe ich also normalerweise nur mit Strumpfhose an, oder ich hol wieder meine schwarze Baumwollradler aus dem Schrank. Das tu ich wirklich, denn Sommerklamotten sind zum Fahrradfahren auch ungeeignet, wenn man nicht gerade alles zeigen möchte. Ähem. Trotzdem ist das Kleid sehr hübsch und ich glaub ich habe meine Farbe, die mir steht, gefunden. 
Kleid: Primark, Schuhe: Tally Weijl

Kommentare :

  1. Tolles Kleid! Oh ja, dieses Problen kenne ich. Mir sind solche Kleider eigentlich praktisch immer zu kurz. Eine Zeit lang war es ja IN, ein langes Top und Leggins anzuziehen. Diesen Trend konnte ich leider auch nicht mitmachen. Ich ziehe oft einfach noch einen etwas längeren Jupe drunter an. Bei vielen meiner Kleider, fällt er nicht auf und man könnte meinen, er gehört zum Kleid dazu. :D Die Farbe steht dir super! :D
    Sarina

    AntwortenLöschen
  2. Ohh die farbe steht dir wirklich unheimlich gut!

    AntwortenLöschen
  3. Blau steht dir wirklich total gut! :)) Ich halte ja schon Ewigkeiten die Augen nach den Schuhen offen und vielleicht muss ich jetzt wirklich mal in einen Tally Weijl gehen, obwohl ich den Laden eigentlich überhaupt nicht mag, aber ich mag die Schuhe zu sehr.
    Ich stimm dir übrigens voll und ganz zu, dass die Sachen momentan einfach immer alle viel zu kurz sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir mega gut. Es steht dir auch <3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Die Schuhe sind ja mal mega niedlich :)
    Liebe Grüße,
    http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem kenne ich zu gut! :D
    Ich krame dann auch immer die Radler hervor (okay, eigentlich ist es eine abgeschnittene Strumpfhose), weil ich auch unbedenklich Rad fahren oder mich bücken will :p
    Das Kleid steht dir aber sehr gut!
    Lg, Celine

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe genau das selbe Kleid und genau das gleiche Problem :D
    Vielleicht traue ich mir aber jetzt auch mal, es ohne Strumpfhose zu tragen :)

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist toll ♥ Ich bin ja eh so Kleidchenmädchen und ich finde so kurze eigentlich auch schön, aber ja, wie du schon sagst.^^ Ich hatte jetzt auch immer so ne kurze Radler drunter oder eben eine Strumpfhose an.

    Ich habe dir heute einen liebsten Blog Award verliehen :)
    Schau mal hier auf meinem Blog: http://romy.failadiel.de/wordpress/liebster-blog-award-2

    Liebe Grüße
    Romy

    AntwortenLöschen