PinkBox August

Ein bisschen verspätet zeige ich euch heute die PinkBox August. Da ich jetzt gerade erst einmal seit einer Woche (unfassbar) wieder im Lande bin, ist die PinkBox erst einmal etwas untergegangen. Ich kam letzten Sonntag zu Hause an und riss gespannt das Päckchen auf, freute mich über die Prdoukte und dann ging's auch schon weiter: auspacken, Zimmer wieder einräumen (hatte einen Zwischenmieter), zum Zahnarzt gehen, sich um Formulare kümmern, ach und natürlich: die Masterarbeit. Aber vorgestern habe ich mir die PinkBox nochmal genauer angesehen.
1. L'Oréal Paris Hair Expertise - EverPure UV Schutz Spray (Originalgröße 200ml für 6,99 Euro). Ein gutes Produkt, an sich gibts da nichts zu meckern. Für mich lohnt es sich jetzt nicht so sehr, da ich weder meine Haare glätte, locke, noch trocken föhne. Aber es wird ja bald (bzw ist auch schon) kälter, so dass ich nicht mehr mit halbtrockenen Haaren durch die Gegend rennen kann. Dann kommt das Spray beim Föhnen vielleicht auch mal zum Einsatz. :)
2. L'Oréal Paris Skin Perfection - Optischer Retuschierer (Originalgröße 15ml für 13,99 Euro). Sehr gutes Produkt! So etwas wollte ich schon immer mal ausprobieren, aber mir war es immer zu teuer! Ich teste es gerade schon seit zwei Tagen und finde es ganz okay. Werde euch aber sicherlich noch mal mehr dazu erzählen, wenn ich es länger ausprobiert habe.
3. The Body Shop - Moringa Shower Gel (Probiergröße). Auch schön, Body Shop sehe ich immer gern in solchen Boxen. Und ich finde es auch nicht schlimm, dass es eine kleine Größe ist, denn die kosten ja selbst im Body Shop noch um die 3 Euro.
4. Murnauers - Totes Meer Flüssigsalz Limone und Olive. (Originalgröße 75ml für 3,95 Euro). An sich ein gutes Produkt, aber für mich einfach gar nichts: ich bade nicht so gern und deshalb so gut wie nie. Wird verschenkt.
 Beim letzten Boxprodukt handelt es sich um eine Parfümprobe. Liebe PinkBox, das geht mal überhaupt nicht! Ihr könnt gern Pröbchen ZUSÄTZLICH mit in die Box legen, genau wie ihr es in dieser mit dem Shampoo Pröbchen von L'Oréal  gemacht habt. Aber es ist einfach ärgerlich eine Parfümprobe unter den versprochenen 5 Produkten zu finden, die man sich auch einfach mal kostenlos im Douglas holen kann.
Fazit:
Eigentlich hätte ich geschrieben, dass diese Box wieder sehr gut gefüllt war. Zwar kann ich selbst nicht mit jedem Produkt etwas anfangen, aber es sind neue Produkte und tolle Marken enthalten. ABER mich hat die Parfümprobe doch schon sehr enttäuscht... schon andere Boxen haben das nicht selten (Glossybox) getan und immer wieder Kritik geerntet, auch in einer vergangenen Box gab es das bereits, doch danach lang nicht mehr. Bitte, liebes PinkBox Team, gebt keine kostenlosen Pröbchen in die Boxen. Das ist unfair, da man die Box mit FÜNF Produkten bezahlt. Und eine kostenlose Probe ist kein vollwertiges Produkt! Ansonsten war die Box wirklich toll! Die Zeitschrift EAT SMARTER war ebenso enthalten und darüber freue ich mich immer sehr.


Zum Schluss möchte ich euch noch darauf hinweisen, dass ich nun ENDLICH auch eine Facebook Fanpage für den Blog habe. Wuhiiiii. Ihr dürft fleißig Gefällt mir klicken, so verpasst ihr keine Posts mehr und ab und zu werde ich dort auch Blogeinträge von anderen teilen, die mir besonders gefallen haben! Ich freu mich auf euch :) Facebook redwinecolouredlips



 * Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos zu Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Ich muss mir auch endlich mal so eine box zuschicken lassen! Deine lara liebt.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Box, den Optischen Reduzierer von L'Oreal will ich auch unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen