Glossybox Popart Edition

Was ist denn das? Eine Glossybox? Hier? Ähhh, ja. Obwohl ich ja immer fleißig über diese Box gemeckert habe, kam sie doch nochmal bei mir an. Aber ich muss ja auch sagen, dass mich der Inhalt nie gestört hat, sondern dass ich ziemlich Probleme mit dem Kundenservice (Erreichbarkeit, Antwortzeit, Lösung...) hatte. Dank der lieben Mellatonin gab es diese Box für nur 8 Euro für mich (Danke, für den Code!). Die Vorschau zeigte die Benefit Augencreme, was mich letztendlich überzeugte.
1. Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst. (Originalprodukt 200ml/4,99 Euro) Joa. Wie ihr wisst, hatte ich diesen Schaum (auch noch genau diesen Geruch) bereits in der PinkBox. An sich jetzt nicht so schlimm, da der Schaum auch gut war, aber für mich sind die Boxen halt eher da, um etwas Neues auszuprobieren. Die PinkBox hatte den Schaum bereits im Juli enthalten... In anderen Glossyboxen gab es außerdem noch diese Mascara, die auch in der PinkBox enthalten war. Ich bin wirklich froh, dass ich die nicht nochmal bekommen habe. :D Also gutes Produkt, aber nichts Neues für mich.
2. Lavera GLossy Lips "Delicious Peach" (Originalprodukt 6,5ml/6,95 Euro) Auch ein gutes Produkt. Von Lavera habe ich noch gar nichts ausprobiert, deshalb finde ich es gut, dass diese Marke vertreten ist. Nur mit Lipgloss hab ich's jetzt nicht so.
3. Figs and Rouge Mini Handcreme. (Originalprodukt 20ml/4,99 Euro) Auf den ersten Blick dachte ich es sei ein Lippenbalsam, aber es handelt sich um eine Handcreme. Finde ich gut, die Verpackung ist hübsch, die Marke eher unbekannt. Tolles Produkt!
4. Biodroga Volume Wonder Mascara. (Originalprodukt 7,5ml/20,90 Euro) Eine weitere Mascara. Ich glaube Wimperntuschen muss ich jetzt doch auch in mein Kosmetik-Kill Projekt aufnehmen, da ich mittlerweile fünf veschiedene besitze. :D Auf diese hier bin ich gespannt und hoffe, dass sie besser ist als die in der PinkBox.
Benefit It's Potent! Eye Cream. (Probegröße mit 3g / OP mit 14,2g für 32 Euro) Das war ja das Produkt, welches vorher so angepriesen wurde und auch der Grund warum ich mich für die Box entschieden habe. Dass es keine Originalgröße würde, war schon irgendwie klar, aber SO klein... Finde ich schon ein bisschen schade, da ja mit diesem Produkt für die Box geworben wurde. Ich bin wirklich mal gespannt wie lang dieses Minidöschen halten wird und ob man sich dadurch überhaupt eine ausreichende Meinung über das Produkt bilden kann. Aber an sich finde ich es toll, auch solche gehypten Marken in einer Beautybox mal vorzufinden.
Fazit: Für den Preis von 8 Euro kann ich wirklich nicht meckern! Ich finde für jedes Produkt Verwendung (außer vielleicht den Lipgloss, aber ok, das können sie ja nicht wissen), die Marken sind größtenteils unbekannt, die Produkte wirken hochwertig. Einziger Minuspunkt ist das eigentliche Starprodukt (sagt man das so?) der Box, welches letztendlich so klein ausgefallen ist. Dann lieber eine größere Größe und andere günstigere Produkte. Zumindest eben wenn mit diesem Produkt für die Box geworben wird! Die Aufmachung der Pop Art Edition finde ich richtig toll! Den Deckel der Box könnt ihr auf den Bildern sehen und der Karton war auch richtig toll - knallpink mit weißen Punkten! Sehr schön.

Kommentare :

  1. Schade, ich habe bisher eigentlich nur positive Erfahrungen mit dem Kundendienst gemacht. Aber ich werde mir Box jetzt erstmal nicht mehr holen, weil in meinen Augen die Qualität schon nachgelassen hat.

    Liebe Grüße

    Julchen
    von http://Iamjulchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Versuch mal dein Glück bei den DM Lieblingen - du wirst sie lieben :)

    LG Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    AntwortenLöschen