Holy Moly Home Hema Haul. [WTF]

Wohoooo, was ist da los? Nein, ihr befindet euch nicht bei Bauer sucht Frau oder anderen Vorabendalliterations-TVformaten, aber ich dachte mir "Wenn schon Alliteration - dann richtig scheiße." Wenn ihr jetzt allerdings hübsche Sticky Notes, Washitape (?), bzw. eben Klebeband mit hübschen Mustern drauf und Büroklammern in fancy Formen (ha! Da kommt die Literaturstudentin in mir durch, höhö.) erwartet, müsst ihr leider wieder wegklicken. Ich besitze genau zwei Maskingtapes (wie viele Namen gibt es dafür noch?), aber verschönere damit nicht meinen Filofax Terminplaner. Dafür habe ich zu wenig Bastelverlangen in mir. Obwohl meine Mama Grundschullehrerin ist. Was ihr aber erwarten könnt, sind fancy schmancy Dinge, die teilweise wirklich ziemlich praktisch sind. Manches im Nachhinein nicht mehr, aber hübsch sieht's aus.
Kommen wir direkt zu dem Set, was einer der sinnlosesten Käufe war. Ich weiß ja auch nicht, was ich mir dabei dachte ein Minischreibwarenset für 2 Euro zu kaufen (Schere, Klebeband + Kleberolle, Tacker + Klammern, Entklammerer, Büroklammern und Spitzer) und davon auszugehen, dass davon alles funktioniert. Der Tacker (Klammeraffe!) zum Beispiel zerreißt mir das Papier, statt zu tackern und die Klammer hängt irgendwo im Klammeraffen fest. Deshalb konnte ich den Entklammerer leider nicht ausprobieren. Die Schere schneidet, aber nicht viel. Der Rest funktioniert. Und naja, es sieht hübsch aus. :D Aber nun zu den besseren Käufen. Ein 2m langes Ladekabel für mein Handy mit Stoff statt Gummi und ebenfalls in türkis/mint. Sieht hübsch aus, kostet 3 Euro und ich bin gespannt wie lang das funktioniert (aber es funktioniert!!). Das wunderhübscheste ist dieser Kalender für 2015, denn das ist ja schon in 2,5 Monaten! Bestens ausgerüstet also und das teuerste Teil im Einkauf: 6 Euro.
Ich weiß auch nicht warum ich diese Decke kaufte, aber sie kostet nur 2,50 Euro und passte farblich perfekt zum restlichen Einkauf. :D Mikrofasertücher. Ähm. Eigentlich dachte ich, diese Dinger sind Frotteetücher und ich kann die zum Abtrocknen fürs Gesicht nehmen. Aber irgendwie ist das zum Putzen? Egal. 3 Stück für insgesamt 1 Euro. 
Hier dachte ich, es sei eine Wachstuchtischdecke, leider ist es aber nur eine riesiggroße Folie für 1,75 Euro. :D Paketklebeband war alle, neues musste her und diese anderen zwei Teile sind perfekt für Geizhälse Nichtverschwenderer. Die drücken nämlich jede Tube aus und das für 2 Euro insgesamt.
Das war's schon! Hema hab ich übrigens das erste Mal in Frankreich (2010) entdeckt und hab's geliebt. Gibt's das eigentich mittlerweile mal in Deutschland? Naja, ab 20 Euro ist versandkostenfrei und es ging echt schnell. Hört sich jetzt an, als wäre ich bezahlt worden für den Beitrag. Bin ich aber (leider) nicht. ;D

Habt ihr schon mal bei Hema eingekauft?

Kommentare :

  1. ich liebe hema und bin auch schon 2 mal vom onlineshop verführt worden (da aber noch Versandkosten frei ab 15 euro) gehe aber eigentlich lieber zum stöbern direkt in den laden.

    in essen gibt es zum glück einen (und den einzigen mir bekannten)^^ aber wenn man mal in Holland ist wird auch da gerne geshopp^t xD besonders Kleinkram aus der papeterie, der nähabteilung und der koch-und backabteilung stehen bei mir hoch im kurs :D

    mehr oder weniger sinnfreier Kleinkram landet da unweigerlich im Körbchen xD

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, bei Hema gibt es so tolle Sachen so günstig! :)
    Habe schon einiges (vor allem Bastelkram) bei mir rumfliegen! :P

    AntwortenLöschen
  3. Der Kalender ist echt toll! Jetzt muss ich mich auch im Hema Shop umsehen :/

    AntwortenLöschen