Roomtour [aktualisiert] Teil 2

Und hier nun der zweite Teil meiner aktualisierten Roomtour. Im letzten Post [klick] gab es ja einen Überblick über mein gesamtes Zimmer. Außerdem habe ich umgestellt und ihr könnt dort auch nochmal nachsehen, wie es vorher aussah. Heute möchte ich euch die Details in meinem Zimmer zeigen, da zwei besonders hübsche Teile neu einziehen durften.
Auf meiner Fensterbank direkt neben meinem Bett findet ihr zunächst einmal ein Notizbuch. Das steht da, weil ich eigentlich jeden Abend hineinschreiben wollte, was so passiert ist. Nichts besonderes und eigentlich auch keine großen Zeilen, aber irgendwie klappt es nicht so recht. Der letzte Eintrag war Anfang August. Ups. Den Globus habe ich auf einem Flohmarkt in Tübingen gekauft. Schon eine Weile her. Besonders finde ich daran, dass an manchen Orten kleine Zettel kleben. Auf Neuseeland zum Beispiel "20.7." und bei Thailand "ca. 11 Uhr Germany". Ich mag solche Flohmarktfunde, da sie eine kleine Geschichte erzählen. Der Bilderrahmen ist von einer lieben Freundin (die Postkarte habe ich mal gefunden), der Elefant ein Mitbringsel aus Indien von einem lieben Freund. Die Goldfischkugel ist ein Geburtstagsgeschenk, da ich immer einen Goldfisch in so einer runden Glasvase haben wollte. Da das aber nicht erlaubt ist (geht dem Fisch ja nicht ganz so gut da drin), gab's eben Ersatz. :)
Mein Bett. < 3 Leider ist die Weltkarte an den Ecken schon ganz schön zerfleddert. Ansonsten ist alles von Ikea, bis auf das grau/weiße Kissen. Diesen Bezug habe ich bei H&M Home gekauft.
Nun zu den neuen Sachen. Ich durfte mir bei Eulenschnitt etwas aussuchen und habe mich für diesen wunderhübschen Kissenbezug* entschieden. Okay, Katzen haben es mir eigentlich gar nicht so angetan, aber diese Origamioptik und das Gefunkele haben mich sofort gehabt. Und wenn man nicht ganz so genau hinsieht, könnte es ja auch ein Fuchs sein, oder nicht? :)
Das zweite Teil ist dieser Flamingoprint*. So etwas ähnliches habe ich schon irgendwo mal gesehen und ich fand es da schon toll! Als ich es im Dawandashop gesehen habe, musste ich es sofort haben! Den Rahmen habe ich selbst gekauft und ich bin auch wirklich froh mich für den weißen Rahmen entschieden zu haben! 
In diesem Dawandashop gibt es wirklich viele tolle Dinge. Ich habe schon eine Weile gebraucht bis ich mich entschieden habe. Witzig ist auch, dass dort der Beutel verkauft wird, den ich mal bei Silk&Salk gewonnen habe. Hihi. :) Allerliebsten Dank an Linda von Eulenschnitt! 
Die Decke auf dem Stuhl ist übrigens genauso alt wie ich (oder sogar älter?), das war meine Babydecke und ich finde sie macht sich auch sehr schön in meinem Zimmer, oder nicht?


* Die Kissenhülle und der Print wurden mir kosten- und bedingungslos zu Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Ich liebe Roomtouren, da kann man sich immer neue Inspirationen holen und das ist für mich perfekt im Moment, da ich auch grad dabei bin meine Wohnung einzurichten :)
    Das Flamingobild sieht soo gut aus, das steht jetzt auch auf meiner Wishlist!
    Alles Liebe, Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder aus deinem Zimmer :)
    Ich liebe es zu sehen, wie andere wohnen! :)

    AntwortenLöschen
  3. ich mag roomtouren total gerne. sie inspirieren einen und ich gucke gerne wie andere wohnen. vorallem mag ich helle räume wo leben drin ist. :) lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen