Was war neu im ... September? [Kaufverbot]

 Ha! Damit hättet ihr jetzt nicht gerechnet, oder? Denn eigentlich hatte ich Ende September angekündigt, dass es im Oktober kein "Was war neu im ..."-Post geben würde, da ich mir im September ja ein Kaufverbot auferlegt hatte. Wedelt jetzt bloß nicht mit dem Zeigefinger vor meinem Gesicht herum, das Kaufverbot habe ich trotz Neuerrungenschaften eingehalten. Denn erlaubt waren Täusche. Auf Kleiderkreisel habe ich diese zwei Schätze ergattern können und bin auch noch zwei andere Dinge losgeworden, die ich eh nicht mehr gebraucht habe. Perfekt!
Was wurde ertauscht? Eine Tasche von Asos via Kleiderkreisel und eine Sportleggings von Gina Tricot via Kleiderkreisel.
Geplant? Oh ja! Zwar nicht unbedingt im Tausch, aber so ist das ja noch viel besser. Ich hätte aber auf jeden Fall auch dafür bezahlt, da beides schon länger auf meiner Liste stand.
Vor allem über die Tasche habe ich mich unglaublich gefreut! Ich war schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer transparenten Tasche, war auch schon fast bereit eine Clutch zu nehmen, obwohl ich die eigentlich gar nicht benutze. Doch ich fand immer nur transparente Taschen, die entweder nach Einkaufstüte, tussig oder extrem billig aussahen. Durch zufall bin ich dann über diese hier gestolpert. Die Größe ist perfekt, durch das dunkle transparente Zeug ist sie nicht so sehr durchsichtig und sie wirkt ein wenig edel durch die roségoldene Schnalle. Außerdem ist es keine Clutch, sondern eine Umhängetasche. Perfekt!!

Fazit:
Mit dem Kaufverbot bin ich ziemlich zufrieden. Ich hatte eigentlich keine "Probleme" für die vier Wochen aufs Shoppen zu verzichten, fand es sogar recht gut. Denn dadurch habe ich einige Wünsche gesammelt, habe bewusst überlegt, was ich brauche und nach dem Kaufverbot kaufen könnte. Das Shoppingverbot ist trotzdem vorbei und die Rubrik "Was ist neu im ..." wird weiter geführt. Ich möchte allerdings auch wieder zum Ursprungsgedanken dieser Kategorie zurückkommen: nämlich bewusster einzukaufen, nicht so viele Impulskäufe durch Saleschildchen zu machen und einen Überblick über die Dinge zu bekommen, die neu bei mir einziehen.

Kommentare :

  1. kleiderkreisel-tauschen ist immer super hehe!

    AntwortenLöschen
  2. wow da hast du ja einige schätze ergattert
    vorallem die tasche ist wunderschön, gefällt mir wirklich sehr gut :)

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  3. Also ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht entscheiden! :P
    Es gibt so viele tolle Sachen bei Lush. Alles riecht so gut und ist so süß gestaltet! Ich hätte am liebsten alles! :P
    Fällt schwer, da Favoriten zu finden! :D

    AntwortenLöschen
  4. Ein Kaufverbot ist schon krass. Bei mir passiert es manchmal einfach, dass ich nichts kaufe, dafür dann im nächsten Monat wieder Massen bestelle. Kleiderkreisel habe ich da auch für mich entdeckt, immer mal wieder stolpert man über ein tolles Teil.

    Wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Schätzen :-)

    AntwortenLöschen