Aufgebraucht #November

OH MEIN GOTT. Während ich hier einen ganz normalen Aufgebraucht-Post verfasse, sitze ich in der Unibibliothek nachdem ich gerade meine Masterarbeit abgegeben habe. ENDLICH! Offiziell sitze ich da nun seit Juli dran (inoffiziell seit Septemper, hups) und war fast jeden Tag in der Bib. Jetzt bin ich froh, dass dieses Kapitel abgeschlossen ist. Die Note ist an sich egal, für mich selbst hoffe ich aber, dass ich nicht schlechter als 2,3 bin. Wir werden sehen. Nun geht es ans Bewerbungen schreiben. Teil 1, der einem immer Sorgen bereitete, im Kopf herum schwebte (die Masterarbeit) ist nun verschwunden, jetzt drängt sich Teil 2 in den Kopf: werde ich eine Arbeit finden? Aber das möchte ich erst einmal verdrängen und mich gänzlich den schönen Dingen widmen: Freizeit und Weihnachtszeit. Whooop. Ich freue mich vor allem darüber, dass ich endlich wieder mehr Zeit für den Blog habe. Ihr habt das gar nicht so mitbekommen, da ich weiterhin fast jeden zweiten Tag einen Post veröffentlicht habe, aber ich hoffe doch, dass ich mir mit den Fotos mehr Mühe geben kann und vor allem, dass es wieder mehr Outfits geben wird. Das Licht ist zwar immer noch blöd, aber damit müsst ihr leben. ;D Nun aber zu den Produkten.
1. Batiste Dry Shampoo dark and deep brown. Eigentlich ein heißgeliebter Favorit, aber in der trockenen Winterzeit nicht mehr ganz so ideal für meine trockene Kopfhaut, die leider durch das Trockenshampoo noch trockener wird. Deshalb wird das Produkt vorerst nicht nachgekauft und ich werde mein Balea Trockenshampoo (leider weiß) nur im Notfall benutzen. Wird erstmal nicht nachgekauft.
2. Super Stay Better Skin Maybelline (020 cameo). Ich finds ganz gut, die Farbe passt, es deckt ganz gut, aber bessere Haut macht es auf keinen Fall (wie auch?). Ich werde mich jetzt aber mal bei günstigeren Produkten ausprobieren, mal sehen. Wird erstmal nicht nachgekauft.
3. Rival de Lopp Clean and Care ölhaltiger Augen Make-Up Entferner. Muss ich dazu wirklich noch etwas sagen? Wird immer immer wieder nachgekauft.
4. Bioderma Solution micellaire démaquillante. Hach ja, was soll ich sagen... Anfangs fand ich das Zeug gut, aber habe den Hype absolut nicht nachvollziehen können und dann noch für DEN Preis. Ich habe mir das Abschminkwasser ja nur gekauft, weil es in Frankreich ungefähr die Hälfte kostet. Und jetzt liebe ich es. Man kann sich einfach sicher sein, dass wirklich alles an Make-Up und Dreck (:D) runter ist. Ich mag es sehr und habe ja glücklicherweise noch eine Flasche zu Hause (in Frankreich im 2er Pack für 17 Euro gekauft). Die große Flasche hat übrigens 3,5 Monate ausgereicht. Ich würde es nachkaufen, aber nur in Frankreich!
5. Dove go fresh Zitronengras- und Grapefruitduft. Mein Lieblingsdeo. Da ist zwar das böse, böse Aluminium enthalten, aber wenigstens wirkt es. Ich teste nämlich gerade aluminiumfreies Deo und naja ich weiß ja auch nicht... Dieses hier wird jedenfalls nachgekauft.
6. Lush Big Shampoo (Probe). Mir wurde erzählt, dass die Haare nicht mehr so schnell nachfetten würden, nachdem jemand dieses Shampoo benutzte. Leider konnte ich das jetzt nicht genau testen, da das Pröbchen für 2,5 Anwendungen gereicht hat und ich bis dahin noch keinen Unterschied feststellen konnte. Außerdem habe ich Angst, dass es jetzt im Winter zu sehr austrocknet und für den Preis möchte ich mir schon sicher sein. Der Duft ist allerdings richtig richtig toll! Wird nicht gekauft.
7. Papanga Zopfgummis. Diese überteuerten Zopfhalter (so sagt man das bei uns :D)... angeblich tun sie dem Haar gut, beziehungsweise eben nichts Schlechtes und machen auch keinen Knick rein. Ich war neugierig und habe sie mir nun gekauft und bin auch wirklich begeistert. Bis mir das eine Ding riss...ähm, okay? Ich meine so ein Dreierpack kostet 5 Euro, da find ich das schon etwas scheiße. Ich hab jetzt noch zwei andere, weiß aber nicht, ob ich sie mir nachkaufen würde.
8. Alverde Augencreme Augentrost. Für den Preis war das eine gute Pflege, sehr reichhaltig. Ich teste aber trotzdem erstmal weiter und kaufe deshalb die Augencreme erst einmal nicht nach.
9. Kiehls Ultra Facial Cream. Das kleine Tiegelchen bekam ich in einem Minigeschenkeset bei meiner Douglasbestellung geschenkt. Ich fand sie gut, aber für den Preis würde ich sie mir nie nachkaufen.
10. Kiehls Midnight Recovery Concentrate (Pröbchen). Mein erstes Gesichtsöl und ich mag es wirklich sehr. Meine Haut ist leider immer noch nicht wieder so, wie sie vor einem Jahr war, aber sie hat sich leicht verbessert. Leider reicht mir jetzt die Pflege nicht mehr aus und ich muss zusätzlich noch eine Creme verwenden. Mit einem Gutschein und Rabattcodes hat mich das Öl nur noch 14 Euro gekostet, normalerweise kostet es 39,99 Euro. Huiuiui. Die kleine Flasche hat allerding mehr als einen Monat gereicht (obwohl ich sie sogar einmal hab auslaufen lassen...), deshalb bin ich gespannt wie lang sich die große Flasche hält. Der Preis ist wirklich happig, deshalb würde ich mir das Öl womöglich eher schenken lassen.

Kommentare :

  1. Da ahst du ja ordentlich das aufgebraucht! Das Kiehl's-Set hatte ich auch von Douglas und mag das Öl auch total gerne!

    AntwortenLöschen
  2. Better Skin hab ich selbst jetzt nochmal nachgekauft, aber denk beim nächsten Mal werd ich auch mal nach was andrem Ausschaue halten. Es is eigentlich echt super aber trotzdem haut es mich nicht ganz vom Hocker. Die andren Produkte kenn ich jetzt alle noch nicht. Aber das Trockenshampoo klingt interessant. Die Marke sagt mir allerdings so gar nichts :-D

    AntwortenLöschen
  3. 2x 500 ml bioderma h2o gibt's bei amazon grad für 20€! hab gleich zugegriffen :D ich liebe es trotz preis heiss & innig haha

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Batiste Trockenshampoo!! Wobei ich nur das klassische habe, und das für meine roten Haare vollkommen ausreicht.
    Die Mizellenlösung wollte ich immer einmal ausprobieren... Sollte vllt nochmal bei der Apotheke vorbeischauen (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  5. Cooler Beitrag! Ist immer interessant zu sehen, wie die Meinung nach dem Aufbrauchen zu machen Produkten ist!
    LG Tamy

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Produkte! Das Batist Trockenshampoo hab ich auch und finde es super!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  7. Ein Deodorant ist halt kein Antitranspirant. Leider :(

    Liebste Grüße
    Anni von annimierdame

    AntwortenLöschen