Das ist alles nur geklaut ... [OOTD]

...eooo, eooo - das ist alles gar nicht meine - eooh!" Das Lied von den Prinzen habe ich früher immer ganz laut mitgebrüllt, aber das ist ne andere Sache. Wie ich darauf komme? Es geht um dieses Outfit. Kann man Outfits klauen? Beziehungsweise die Kombinationen? Ich habe schon öfter mal auf Twitter bei Bloggerinnen gelesen "Ist ja auch Zufall, dass sie jetzt genau dasselbe Outfit geshootet hat. #geklaut" (so in der Art, ne?) und habe mich gefragt, ob das erstens möglich ist und zweitens überhaupt irgendwie wichtig. Wichtig bestimmt nicht - okay, wenn man das Bloggen als seinen Beruf ansieht ist das schon ärgerlich, aber naja. Ich würde das höchstens Inspiration nennen, denn ein- und dieselben Kleiderteile kombiniert ja nun wirklich keiner nach. Das haben meine Schwester und ich früher gern gemacht. Da waren wir 12. Jedenfalls habe ich heut auch mal geklaut. Die liebe Maddi von dariadaria inspiriert mich nämlich volle Kanone. Ihre Outfits sind recht schlicht, aber genau das mag ich. Ich sah also dieses Outfit auf ihrem Instagramaccount und dachte mir: "Hey, das sieht cool aus und so n Hemd und n Schal haste ja auch." Okay, mein Schal ist nicht von Acne, auch wenn ich das graue Modell seit einigen Jahren schon anschmachte, aber 130 Euro sind bei mir für einen Schal (noch?) nicht drin. Umso glücklicher war ich, als ich im Herbst bei Only einen ähnlichen gefunden habe. Das ist also meine Nachmacheroutfit. Maddis Variante gefällt mir immer noch besser, aber ich mag's auch an mir sehr gern. :)
MAC Hot Tahiti, Hemd: Forever21, Schal: Only, Hose: Orsay, Schuhe: Vans via Kleiderkreisel
Armband: Iam

Was meint ihr? Inspirieren lassen oder sein lassen?

Kommentare :

  1. Ich habe, nachdem ich deinen Titel gelesen habe, natürlich gleich ( zum Glück nur in Gedanken ) mitgesungen :D
    Ich find das Outfit auch schön schlicht und außerdem finde ich, dass es nicht unbedingt ein Acneschal sein muss um das Outfit schön aussehen zu lassen! :)

    Liebe Grüße <3
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. hmm schwierig, man hat das gefühl, dass es nicht unbedingt 100% du bist aber doch sieht es irgendwie hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Nein, also die beiden Looks sehen schon echt anders aus. Ich glaub da würd nie einer auf die Idee kommen :-D Aber glaub mir, ich habs wirklich schon gesehn, dass es 1:1 übernommen wurd, inklusive gleicher oder fast identischer Teile ... und das hat bei mir dann auch mit Inspiration nichts mehr zu tun! Den Blog von Daria kannte ich noch nicht. Find ich sehr cool. Und dein Outfit passt einfach toll zu dir. Mag auch die farbliche Kombination und find die Schuhe richtig toll dazu!

    AntwortenLöschen
  4. ich find nicht, dass es geklaut ist :) Meistens zieht man doch noch etwas anderes an, (weil man zb keine 130 euro hat) und man kombiniert auch mit Schmuck anders. Nur wenn es wirklich GENAU das selbe ist, am besten noch mit selber frisur, würde ich das ein bisschen enger sehen :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds auch vollkommen ok sich bei anderen Blogs zu inspirieren. Das ist ja auch der Grund, warum viele das machen. Um sich gegenseitig modische Inspiration zu geben. Dein Outfit gefällt mir auf jeden Fall gut und obwohl du es nachgestyled hast, hat es irgendwie trotzdem seine ganz eigene Note. Ich finds auf jeden Fall schicki :)
    http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde jetzt nicht, dass das klauen ist. Sind wir mal ehrlich die meisten von uns kaufen die Klamotten bei H&M, Zara und Co. obwohl wir genau wissen, dass so 2 Millionen andere Menschen das gleiche Teil tragen werden. Dazu kommt, dass diese Ketten Ihre Klamotten nach Trends entwerfen d.h das ich überall ähnliche Teile finde. Da ist doch die Chance echt gross, dass mehrere Blogger das Gleiche zeigen. Sonst müsste man sich die Klamotten schon selbst nähen und dabei auch ja keine Inspiration im Web oder Zeitschriften suchen...

    AntwortenLöschen
  7. Teile von h&m, zara und co kann man nicht wirklich klauen, weil sie einfach viele viele andere auch tragen. Und genau darauf setzen die Riesen ja. Ansonsten finde ich es absolut ok, sich bei anderen Bloggern inspirieren zu lassen, dazu sind sie doch da oder nicht? Außerdem hast du es ja auch gleich gesagt und nicht für deine bahnbrechende Idee verkauft :)
    Gefällt mir übrigens auch bei dir sehr!
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen