Meine Jahresfavoriten 2014 [Beauty und Pflege]

Es ist nun Mitte Januar und ihr lest den letzten Post, der irgend etwas mit dem Jahr 2014 zu tun hat - meine Jahresfavoriten! Ich wollte das ganze Jahr über einen "All time favorites"-Beitrag machen, aber irgendwie gibt es eben auch Dinge, die zwar mal Favoriten waren, dann aber im nächsten Jahr durch ein neues Produkt ersetzt wurden. Deshalb ist dieser Blogpost ein Misch aus Jahres- und ständigen -Favoriten. Ich habe erst überlegt, ob ich auch noch einen zweiten Teil mit Fashionfavoriten veröffentliche, aber das hätte den Rahmen gesprengt und ich hätte mich noch mehr im Entscheidungsdschungel verloren. 
Als erstes darf natürlich der ölhaltige Augen-Make-Up Entferner von Rival de Loop nicht fehlen. Meiner Meinung nach wird dieser auch nächstes Jahr noch zu den Favoriten gehören! So günstig und funktioniert einwandfrei! Das Duschgel steht stellvertretend für einige Produkte der Marke Le Petit Marseiliais, die ich dieses Jahr endlich ausprobieren konnte. Die Cremedusche Vanille kenne ich schon einige Jahre und mag sie sehr, aber auch der Deo-Roll-on und das Shampoo mochte ich sehr!
Für meine Haare habe ich dieses Jahr das Boho Waves Texturising Spray von Bamboo Style wiederentdeckt. Die kleine Größe war schon vor langer Zeit mal in einer Beautybox enthalten und ich mochte es sehr, hab es aber recht selten benutzt. Seit meine Haare aber ein Stück kürzer sind, merke ich wirklich einen Unterschied und benutze es nun fast täglich, so dass ich mir die Originalgröße zu Weihnachten schenken ließ. :) Mein geliebtes Kryolan Augenbrauenpuder wurde dieses Jahr von dieser Augenbrauenmascara More Brows von ModelCo abgelöst. Ich habe das Gefühl, dass die Farbe (medium/dark) besser passt und vor allem mag ich, dass es sich hierbei um Farbe und Halt in einem handelt. Dieses Produkt hatte ich in einer Box, genau wie die Wimpernzange von Emite. Hier sieht man, dass sich Beautyboxen eben doch manchmal lohnen, weil man auf eher unbekannte, aber richtig gute Produkte stößt, die man so vielleicht gar nicht ausprobiert hätte.
Der Rêve de Miel Lippenbalsam von Nuxe gehört zu den gehypten Produkten diesen Jahres und in Frankreich habe ich mir das dann auch mal gegönnt. Der Preis von zehn Euro (ich glaub in Deutschland 12?) hat mich zunächst abgeschreckt, aber die Investition lohnt sich. Es ist zum einen sehr viel Produkt enthalten und zum anderen bin ich von der Pflegewirkung total überzeugt. Ein weiteres Luxusprodukt, was ich mir dieses Jahr anschaffte, ist die Fullsizegröße des Hoola Bronzers von benefit. Holla, der Preis hat es in sich. Hiervon hatte ich zunächst eine kleine Größe (die übrigens noch immer nicht leer ist!!), aber ich war so davon überzeugt, dass ich auf jeden Fall auch die Originalgröße wollte. Wie beim Lippenbalm: das Produkt ist so ergiebig und fast täglich in Benutzung. Mein allerliebster Lippenstift ist 'Hot Tahiti' von MAC, den ich mir sogar schon nachgekauft habe - das sagt vielleicht alles. Ein weiteres Lippenprodukt, was ich dieses Jahr unglaublich oft benutzte (obwohl ich es erst seit Oktober besitze) ist der Lip Tint 'It started with a kiss' von Lush. Ich mag vor allem, dass sich das Produkt gut schichten lässt - also je nachdem, ob man Lust auf mehr oder eben wenig Farbe auf den Lippen haben möchte - funktioniert beides und die Haltbarkeit ist unglaublich.

Kennt ihr die Produkte oder gehört das ein oder andere sogar auch zu euren Favoriten?

Kommentare :

  1. Wow! Toller Post, mit schönen Bildern!!!

    Gefällt mir sehr!!

    Interessanter Text!

    Ja, hab auch meine Favoriten gepost auf meinem Blog! Wenn Du magst, kannst Du ja mal vorbei schauen!

    Den Hoola Bronzer gehört auch zu meinen Favoriten!!! ;o)

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner und interessant Post! Also ich könnte jetzt glaub gar nicht so genau sagen, was meine Favoriten aus 2014 sind. Aber meine Lippencreme von Lush finde ich auch sehr genial. Und von NUXE habe ich einen Lipgloss, LIEBE!!!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  3. Ah, das ist der Lip Tint, den du mir damals im Laden empfohlen hast, oder? :)

    AntwortenLöschen
  4. Dem Druck des Hypes um den Hoola Bronzer werde ich wohl irgendwann auch nicht mehr standhalten können!
    Schöner Post :)
    Küsse und Grüße,
    Isa von My MakeUp Addiction Confession

    AntwortenLöschen