Was war neu im ... Dezember?

Nachdem es nun ein paar Monate fast ohne Fehlkäufe geklappt hat, haben sich im letzten Monat leider doch wieder welche eingeschlichen. Schuld daran war das "Ich will das unbedingt haben, auch wenn es nicht perfekt ist!"-Syndrom. Oder so. Naja, seht selbst. 
Was wurde gekauft?
Ein Oversized Blazer in camel von Forever21 heruntergesetzt auf rund 20 Euro, ein Pullover von Ernsting's Family für 17 Euro, ein Oberteil von Tally Weijl für 6 Euro (Sale), das Hemd von Forever21 für 15 Euro, eine graue Kette von New Yorker für 5 Euro (Sale) und Ohrringe vpn H&M für 4 Euro.
Geplante Einkäufe?
Eigentlich waren nur der Blazer und das Hemd geplant. Den Rest habe ich spontan mitgenommen. Lustigerweise stellen sich aber genau die geplanten Käufe als Fehlkäufe heraus. :D
Sehr oft getragen habe ich das Oberteil mit einem sehr kleinen Rollkragen in dunkelgrau. Mir gefällt, dass das Oberteil locker sitzt, was recht selten bei diesen dünnen Rollis ist. Zudem war er auch noch heruntergesetzt. Den Pullover habe ich auch richtig oft getragen, ein Outfit damit finder ihr hier, welches ich so zu Weihnachten und auf den Bewerbungsfotos getragen habe.
Oft getragen habe ich die graue Statementkette, ob zu meinem Flanellhemd oder dem grauen Pullover. Gar nicht getragen habe ich die Ohrringe. Ich habe dieses Set gekauft, weil ich die kleinen Kreolen wollte, aber ich bekomme kein Paar davon in meine Ohren!! Der Verschluss ist viel zu eng, richtig blöd. Geht aber nicht zu reklamieren. -.-
Fehlkäufe waren vor allem die Teile, die ich schon seit einiger Zeit möchte. Eigentlich war geplant mir so einen camelfarbenen Mantel zu kaufen, den irgendwie schon jeder trägt, aber dann war ich doch zu geizig 50 Euro für einen dünnen Mantel auszugeben, in dem man bei unter 5 Grad friert. Als ich dann diesen Blazer auf Forever21 gefunden habe, dachte ich, das wäre eine gute Alternative. An sich gefällt er mir auch, ich hab auch ein Outfit damit gemacht, welches bald auf dem Blog zu sehen ist, aber ich hatte den Blazer eben doch erst nur einmal an und hab mich nicht sonderlich wohl gefühlt. Dann kommt noch dazu, dass ich vor zwei Wochen endlich DEN Mantel gefunden habe und der war dann auch noch auf 15 Euro reduziert, so dass ich nicht mehr zu geizig war. :D Deshalb hoffe ich, dass ich den Blazer bald verkaufen kann... :/
Das Hemd ist kein Fehlkauf, aber oft hatte ich es auch noch nicht an, weil es mir zu frisch damit ist und meine Cardigans/Jacken darüber nicht so recht dazu passen. Das Hemd kommt also zum Einsatz, wenn es wieder etwas wärmer ist. Es wirkt außerdem etwas kastig, da es ein grober Stoff ist. Vielleicht legt sich das ja nach ein paar Wäschen.
Fazit:
Im nächsten Monat sollen es weniger Spontankäufe werden, auch wenn es wirklich schöne geworden sind, aber ich brauch es an sich nicht. Und bei geplanten Käufen muss das Kleidungsstück wirklich perfekt sein und meinen Ansprüchen genügen, erst dann möchte ich es auch kaufen, so dass ich solche Käufe, wie den Blazer vermeiden kann.

Kommentare :

  1. Ja schade, mir hat der Blazer jetzt eigentlich echt am besten gefallen und den konnt ich mir auch direkt an dir vorstellen :-D Ich find den toll! Aber cool, dass du auch noch nen Mantel gefunden hast! Und der graue Pulli gefällt mir auch voll!

    AntwortenLöschen
  2. Die Kette sieht echt total toll aus! Aber das mit den Ohrringen ist ja wirklich witzlos. Ich hab auch ein paar mit so einem komischen engen Verschluss, die ich auch noch nie tragen konnte.:|

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der graue Sweater und die Kette ist echt toll!!!

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    Gewinne eine hochwertige Kosmetik Shoostybox auf meinen Blog!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die Ohrringe sind total schön, die habe ich auch! Aber mir passen sie glücklicherweise locker :)
    Ich, als H&M Mitarbeiterin kann dir nur sagen, dass es doch klar war, dass du die Ohrringe nicht reklamieren kannst, denn dass sie dir nicht passen ist ja kein Reklamationsgrund. Aber du hättest sie doch innerhalb der 28-Tage nachdem du festgestellt hast, dass sie dir nicht passen, bei H&M umtauschen können. Aber dann musst du eben auch sagen, dass du sie umtauschen und nicht reklamieren willst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umtauschen ging leider nicht, sie meinte es sei unhygienisch und Ohrringe dürfen nicht umgetauscht werden. (Versteh ich ja auch irgendwie, aber ich hatte sie ja nicht mal im Ohr, weil es nicht ging ;D). Ich kann das auch schwer beschreiben, aber der Verschluss geht kaum auf, da passt vielleicht n Stück Papier dazwischen (da wo eigentlich das Ohr rein soll, haha) und das kann's ja nicht sein. :( Ich dachte erst ich hätte einfach ein schlechtes Produkt erwischt, aber eine andere Leserin hatte das selbe Problem..

      Löschen
  5. Spontan Käufe habe ich leider immer zu viele, meistens Dinge, die ich dann gar nicht anziehe! - Der Mantel gefällt mir persönlich sehr! :-)

    Alles Liebe, Neele ♡

    AntwortenLöschen