Holly loves PinkBox

Die Februar PinkBox steht unter dem Motto "Holly loves...". Es gab ja bereits eine "Jolie loves.. PinkBox" und ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, was mich bei einer Hollybox erwartet. Jetzt bin ich schlauer. Es handelt sich hierbei um eine Buchreihe namens Holly. In dieser Box ist Band 1 enthalten, insgesamt gibt es 6 Bücher - also ab Februar jeden Monat ein neues. Find ich eine gute Idee als Goodie in der Box. Ob mir der Inhalt jetzt zusagt ist ne andere Sache, aber an sich find ich's gut. :) Als Zusatzzeitschrift war die Jolie enthalten, was ich auch gut finde.
1. Balea Bodybalsam Protect (Originalgröße 200ml/1,25 Euro). Das Pordukt finde ich gut, hab die Creme auch direkt ausprobiert und mag sie, vor allem den sehr sanften und nicht aufdringlichen Geruch. 
2. Garnier Fructis Schadenlöscher Shampoo (Originalgröße 250ml/2,25 Euro). Shampoos in der Box an sich finde ich gut. Allerdings kann ich mit denen von Garnier nichts anfangen und habe es schon meiner Mitbewohnerin geschenkt, die ausschließlich diese Shampoos benutzt. :)
3. Luvos Hydromaske (Originalgröße 2x 7,5ml/1,25 Euro). Ganz okayes Produkt, da ich ja eh gerade alle möglichen Feuchtigkeitsmasken austeste, aber vom Wert her halt auch was, was man mal so mitnimmt.
4. The Beauty Crop Blush Duo (Originalgröße/21 Euro).Die Verpackung finde ich großartig, den Inhalt ganz gut. Zumindest den Cream Blush, allerdings hab ich ihn noch nicht im Gesicht ausprobiert. Auf der Hand lässt er sich aber sehr schön verteilen und man braucht auch nicht viel. Die andere Seite, also der Powder Blush, ist nicht so mein Geschmack, da er so viele Glitzerpartikel enthält. Aber trotzdem ist das Produkt großartig und das beste der Box. Außerdem ist er frei von Tierversuchen.
5. Beebeauty Meersalz Booster Rosenzauber (Originalgröße 75ml/3,95 Euro). Gutes Produkt, aber ich bade nicht gern, daher hab ich es verschenkt. :)
Als Goodie war außerdem noch ein herzförmiger Taschenwärmer enthalten, welchen ich ebenfalls verschenkt habe.

Fazit:
Das Highlight der Box ist der Blush. Zum einen ist mir die Marke unbekannt und genau so etwas mag ich gern in solchen Boxen haben. Sie sind nun einmal dazu da Marken, auf die man so vielleicht aufmerksam geworden wäre, näher zu bringen. Die anderen Produkte mag ich zwar auch, aber und das habe ich bereits bei der letzten Box bemängelt, es handelt sich hierbei um sehr günstige Produkte, die einfach in jedem Drogeriemarkt zu bekommen sind, die ich nicht unbedingt in einer Box haben möchte. Vor allem, wenn die Box fast 15 Euro kostet. Drogeriemärkte bieten Boxen mit Drogerieartikeln für nur 5 Euro an! Ich sag ja nicht, dass alle Produkte Highendsachen sein müssen. Aber drei von fünf Produkten kosten weniger als drei Euro...
Also, liebe PinkBox: weiter so mit Produkten wie dem Blush Duo, aber bitte weniger extrem günstige Drogerieartikel verwenden. 


* Die Box wurde mir kosten- und bedingnungslos zu Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Tolle Box! Dir Bodylotion habe ich momentan in Benutzung und liebe sie sehr:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Box für 15€ auch zu teuer... Trotzdem tolle Produkte und super Post von dir. :)

    Liebste Grüße
    Natalie von Indigo

    AntwortenLöschen
  3. Der blush wäre uch mein Highlight gewesen :D mal schauen was in meiner ist :)

    AntwortenLöschen
  4. Aww wie cool!! Jetzt freu ich mich auch auf meine Pinkbox!! Meine ist leider noch nicht angekommen^^

    Liebe Grüsse Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen