#altesNEU Look 1 - Die viel zu kurzen Shorts.

Es geht in die 1. Runde von #altesNEU 2.0 und ich bin sooo neugierig auf die Outfits der anderen Mädchen. HIER könnt ihr nochmal alles genau nachlesen: Worum geht es? Wer macht mit? Und welche drei Teile habe ich mir ausgesucht? Mein erstes Teil, welches ich aus dem Schrank gefischt habe, besitze ich schon seit drei Jahren und hatte es genau drei Mal an und das immer im selben Outfit [KLICK]. Zugegeben, die neue Outfitkombination ist jetzt auch nicht so viel kreativer als die andere, aber meiner Meinung nach frühlingstauglicher und man kommt sich nicht ganz so nackig vor. Denn der Grund weshalb ich die wunderhübsche Topshop-Shorts eigentlich nie anziehe, ist deren extreme äh Kürze. Von vorn ist ja noch alles schön und gut, aber hinten ist sie so kurz, dass schon fast der Po rausguckt. Bücken ist also nicht. Das Problem habe ich nun immer noch, aber ich werde mir jetzt einfach eine 100DEN Strumpfhose kaufen - so richtig schön blickdicht und DANN ist die Shorts auch wieder einsatzfähig. Und genau in diesem Outfit. Ich bin zufrieden, was meint ihr?
Übrigens allerliebsten Dank an meine Mitbewohnerin, die die Fotos gemacht hat. Merci < 3
Sonnenbrille: H&M (alt), Bluse: Forever21 (aktuell), Shorts: Topshop (alt), Schuhe: Deichmann (alt), Tasche: Promod (alt)
Armband: C&A (alt)

Hier geht es zu den anderen Outfits von #altesNEU 2.0  
 
Am 25.05.2015 und 01.06.2015 erwarten euch dann Look 2 und Look 3 auf unseren Blogs, also markiert euch die kommenden Montage rot im Kalender. :) 
 
Wie könnt IHR mitmachen?
Ganz einfach. Zeigt UNS auf Instagram eure neuen Outfits mit euren alten Klamotten und benutzt dann den Hashtag #altesNEU - wir freuen uns über jeden, der mitmacht. :)

Kommentare :

  1. Ich bin gerade auf deinen Blog gekommen und bin absolut begeistert. Du hast definitiv einen neuen Leser!
    Das Problem mit den viel zu kurzen Shorts kenn ich nur zu gut, aber du hast das perfekt gelöst. Gefällt mir richtig gut! :) Mach weiter so!

    Liebste Grüße von Helena:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    P.S. Auf meinem Blog gibt es gerade ein tolles Gewinnspiel. Schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Shorts sind richtig schön!
    Tolles Outfit :)

    Liebste Grüße ♥ MS
    Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so ein paar schöne Shorts! Ich könnte sie mir auch super mit einem hellen Top vorstellen, dann wird es noch etwas frischer und sommerlicher. Vielleicht die nächste Kombi für die Shorts? ;)

    Viele Grüße, Ally

    AntwortenLöschen
  4. Super gelöst mit der zu kurzen Shorts. Die solltest du ruhig öfters tragen. Ich liebe das Blümchenmuster :-)

    Liebste Grüße
    Vossi | www.blog.modiami.com

    AntwortenLöschen
  5. ich muss sagen ich LIEBE diesen look
    die Shorts sind ein traum und ich liebe die farbe
    die bluse macht es so classy
    traumhaft <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  6. Die Shorts stehen dir unglaublich gut! Die solltest du definitiv wieder öfter tragen. Ich denke die Shorts passt auh super gut zu dem Hippie Trend.

    Bisous aus Berlin deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE - by Patricia Sophie Petit

    AntwortenLöschen
  7. Gute Kombination! Ich trage generell Leggins unter zu kurzen Hosen, im Sommer eben dann mal ne etwas blickdichtere Strumpfhose und schon fühlt es sich nicht mehr so knapp an! :)
    Bin schon gespannt auf nächsten Montag :)

    AntwortenLöschen