How to fake a jumpsuit. Oder auch 2. Look von #altesNEU 2.0

Mein zweites Teil für die #altesNEU Bloggeraktion ist diese Jeansweste. Bisher kam sie nur im Winter zum Einsatz und das auch nur mit immer demselben Outfit. Im letzten Winter hatte ich dann keine Lust mehr darauf, so dass die Weste ganz in Vergessenheit geriet. Deshalb gibt es jetzt ein Sommer-Revival, sozusagen. Für diese Kombi habe ich mein allerliebstes schlichtes Top von Urban Outfitters herausgesucht. Es hat am Rücken noch einen Mesheinsatz, welchen man nun mit der Weste leider nicht sehen kann. Dazu habe ich die Hose kombiniert und festgestellt, dass es aussieht als hätte ich einen schwarzen Jumpsuit an. Auch nicht schlecht. Schwer fiel mir aber die Schuhfrage und so zu 100% zufrieden bin ich damit auch noch nicht. Jetzt sind es erstmal die Birkenstock-Fakes geworden.
Jeansweste: Pull and Bear (alt), Top: Urban Outfitters (alt), Hose: Forever21 (aktuell), Schuhe: C&A (alt)
Tasche: Orsay, Armband: H&M (beides nicht aktuell)

HIER könnt ihr nochmal nachlesen was die #altesNEU Aktion eigentlich ist.

Und vergesst nicht bei den anderen Mädels vorbeizuschauen!

Kommentare :

  1. wie schön :) sieht total gut und frisch aus. und die fotos im freien sind einfach viel schöner. weiter so! gute neukombination :)

    AntwortenLöschen
  2. Neeeein, ich wollte dich gerade fragen, woher du diesen wundervollen Jumpsuit hast! Dann kannst du mir doch nicht sowas sagen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar echt kein Birkenstock Fan aber ich liiiiiebe diese Kombi! Wie gut das aussieht! Mit dem Jumpsuit passt die echt so verdammt gut zusammen! Und auch so find ich Jeanswesten super. Trag das echt gern und hab glaub 3 Stück hier. Steht dir wirklich ausgesprochen gut :-) Und auch tolle Bilder mit einem zauberhaften Lachen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Jeansweste? Da war doch was :-) super look! Regt an, meinr Weste wieder aus dem Schrank zu holen!

    AntwortenLöschen