BEAUTY. Gala Beauty Box September

Diesen Monat erreichte mich statt der PinkBox eine Gala Beauty Box. Das Ganze war natürlich angekündigt und ich sehr neugierig, da ich diese Box noch nie vorher hatte. Das Thema lautete "Luxus", was mich noch neugieriger machte. Die Box kostet 19,95 Euro im Monat und hat immer einen Wert von über 40 Euro. Außerdem ist, natürlich, die aktuelle Ausgabe der Gala Zeitschrift enthalten. 
Normalerweise bin ich nicht so der Fan von Shampoos in  Boxen, weil meistens Marken enthalten sind, die recht günstig sind und ich auch mir mal so zum Testen kaufen würde. Anders hier: ich habe mich sehr über die Bed Head Sondergrößen (je 75ml) gefreut. Mein Friseur benutzt diese Marke auch häufig und ich finde sie riechen sehr gut. Die Urban Anti-Dotes Recovery Reihe soll das Haar entgiften. Ich bin gespannt. (Shampoo und Conditioner Tigi Originalgröße 250ml + 200ml für 32,80 Euro)
Ich habe mich sehr über ein Produkt von bareMinerals gefreut. Zwar handelt es sich leider um einen Lipgloss, aber die Farbe ist recht alltagstauglich und ich habe ihn auch schon zwei Mal getragen. Ich werde trotzdem nicht zum Lipglossfan. Ich muss aber sagen, dass dieser hier nicht unangenehm klebt oder ähnliches, aber ich mag diesen nassen Effekt auf den Lippen eben nicht so sehr. Beim Auftragen merkt man sofort die pflegende Wirkung, der Gloss fühlt sich wirklich angenehm auf den Lippen an. Ich habe die Farbe City Slicker. Allerdings muss ich sagen, dass mir die Verpackung gar nicht gefällt und billig wirkt. bareMinerals marvelous MOXIE (4,5ml 20 Euro)
Über den Nagellack habe ich mich auch sehr gefreut, was gar nicht so sehr an der Marke liegt, denn die kenne ich gar nicht, sondern an der Farbe. Ich habe nämlich oft das Pech in Boxen Nagellackfarben zu haben, die ich so gar nicht gern trage. Und bei einem klassischen Rot kann man ja nichts falsch machen. Habe den Lack auch schon aufgetragen und bisher mag ich ihn sehr, auch von der Haltbarkeit. FABY Faby's Red (15ml 15 Euro)
Weiterhin war ein Produkt von Kiehl's enthalten, worüber ich mich auch freute. Ich mag die Marke einfach. Es handelt sich um eine Probegröße, die ich bereits ausprobiert habe. Das Produkt ist in Ordnung, aber nicht so ganz meins (obwohl, mit meinen bald 27 Jahren... :D). Kiehl's Precision Lifting & Pore-Tightening Concentrate (50ml 59 Euro, enthalten war aber eine Probegröße von 5ml)
Und noch ein Produkt über das ich mich riesig gefreut habe. Auch hier kenne ich die Marke nicht, aber im Herbst und Winter trage ich eigentlich täglich einen Lidstrich und teste hier gern verschiedene Eyeliner aus. Diesen habe ich noch nicht auf dem Lid, aber auf der Hand ausprobiert. Er verschmiert überhaupt nicht. Ich bin auch hier gespannt ihn auszuprobieren. Rouge Bunny Rouge Satin Eyeliner Tinte der Nacht (1ml 28 Euro)
Das letzte Produkt und die Zeitschrift könnt ihr nicht auf dem Bild finden, da ich beides meiner Mama weiter gegeben habe. Die Gala interessiert mich nicht und Parfum trage ich nicht. Mir sind die (Sprüh-) Düfte zu intensiv, ich bekomme Kopfschmerzen und ich rieche irgendwie nicht das Besondere aus den Düften heraus, sondern nur Alkohol oder was auch immer. :D Givenchy Dahlia Divin Eau de Toilette (75ml 90,95 Euro, enthalten war eine kleine Größe)

FAZIT
Ich mochte diese Version der Box sehr gern. Mir haben wirklich so gut wie alle Produkte gefallen, ich finde für jedes Verwendung. Die Farben sind klassisch, nichts ausgefallenes und von Luxusmarken. Die Box wird dem Namen gerecht und ich habe mich sehr gefreut diesen Monat die Gala Beauty Box testen zu dürfen.


* Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos zu Verfügung gestellt.

1 Kommentar :

  1. Wow, das ist ein wirklich toller Box-Inhalt! Lipglosse finde ich auch eher mitteltoll, viele kleben und wenn mal ein Luftzug kommt, bleiben die Haare sofort dran kleben - nee danke...
    Das Parfum Dahlia Noir von Givenchy liebe ich und trage es momentan fast jeden Tag. Das Dahlia Divin kenne ich bislang nur vom Namen her, aber möchte es gerne mal probeschnuppern.
    Liebst
    Fran

    AntwortenLöschen